Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tiger

Tiergarten Nürnberg XIX

Mein letzter Besuch im Tiergarten Nürnberg im Jahr 2013. Es war Anfang August und kurz vor meinem Müritz-Urlaub. Zum ersten Mal war ich mit Stativ unterwegs und seitdem habe ich das Teil nicht mehr mitgeschleppt ;). Die Totenkopfäffchen: Was guckst Du? Endlich waren die Erdmännchen und die Fuchsmangusten auf ihrer neuen Anlage: Beide Tierarten nebeneinander   Louna: Katinka – fühlt sich in der Anwesenheit von Menschen sichtbar unwohl. Bei den Schneeleoparden war der Fensterputzer da – die Jungtiere hatten sichtlich Spass! Die Alttiere schliefen lieber Und zum Abschluss noch einmal ein Erdmännchen – diesmal in der Sonne

Zootour 2013 – Wilhelma Stuttgart

Nach meinen Besuch im Leipzig ging Richtung Holland, anschließend Ende Juni nach Stuttgart in die Wilhelma. Grund war die Eröffnung des neugebauten Hauses für die Gorillas und Bonobos. Bereits im Vorfeld hörte ich schon sehr viel Kritik dazu und ich muss leider der Kritik rechtgeben. Die Innenanlagen ähneln sehr den alten, nur sind sie größer geworden und wie überall in der Wilhelma wurde sehr viel Beton verbaut. Mich haben sie auf alle Fälle nicht überzeugt, ich kenne schönere Anlagen (Leipzig, Frankfurt, Rostock und sogar München).Die Außenanlagen schauen schön aus, leider waren sie noch nicht für die Tiere zugänglich. Springtamarin Mangrovenreiher Hirtenregenpfeifer Was ich an der Wilhelma schätze ist der botanische Aspekt. Rotes Riesenkänguru Brauner Goldstirn-Klammeraffe Haubenlangur Kapklippschliefer Japan-Makak Sumatra-Tiger Panzernashorn Rani Und Bruno Bonobos im neuen Haus – der Beton ist deutlich zu sehen. Marabu Alpensteinbock Und ein Syrischer Braunbär im Wasser Ohrenquallen Faltengecko Fisch – weiß jemand, was für einer das ist? Östliche Clownfisch  

Tiergarten Nürnberg XXVII

Es wird Zeit endlich mal meine Zoobesuche „abzuarbeiten“. Beginnen möchte ich mit meinen Besuch im Nürnberger Tiergarten Anfang Mai. Erster Zwischenstop am Mediterraneum – eine Europäische Sumpfschildkröte: Scheltopusik: Weiter zu den Raubtieranlagen – die alte Brillenbärin: Tiger Claudius (ist im Juni wieder nach Straubing gezogen): Zu den Schneeleoparden: Und zu den Präriehunden am alten Nilpferdhaus: Im Manatihaus wohnt seit März Paul (oder auch „Agent Orange“ genannt) – ein grüner Leguan: Von Angesicht zu Angesicht – Manati (Seekuh) Zum Abschluß noch die grüne Baumschleiche im Naturkundehaus: Und ein Panther-Chamäleon: In der Außenanlage am Naturkundehaus wohnen die Zwergmangusten: Weiter geht’s entweder mit dem Zoo Leipzig oder mit den Bildern von meiner Bootstour (inkl. Zoobesuchen).

Zootour 2013 – Zoo Augsburg (I)

Anfang Mai war ich während meines Urlaubs im Augsburger Zoo. Geplant war eigentlich entweder Stuttgart, Leipzig oder Erfurt, aber das Wetter spielte nicht wirklich mit und obendreiin hatte ich am Tag vorher meinen Fuß verknackt und wollte mir keinen „großen“ Zoo antun. Außerdem wollte ich mir das neue Reptilienhaus ansehen. Aufgeteilt habe ich die Bilder in 2 Beiträgen, dieser zeigt die Säugetiere, der andere die Reptilien und Vögel. Die Streifenhyäne war sehr aktiv: Der Sumatra-Tiger: Südafrikanischer Seebären: Springtamarin: Bei den Breitmaulnashörnern: Schneeziege Und natürlich gibt es auch Erdmännchen… Mandrill: Die Katta konnte man leider nur von außen beobachten: MarkhorMähnenwolf: Rückenstreifen-Kapuzineraffe: Fennek: Löwe: Mantelpaviane – zwei Jungtiere beim Spielen

Tiergarten Nürnberg XXV

Am Sonntag war ich zum ersten Mal in diesem Jahr wieder im Nürnberger Tiergarten. Totenkopfäffchen: Gorilla „Louna“ Mähnenwolf Buntmarder Sibirischer Tiger Tapir „Pinola“ im Schnee Der moderne Tapir von Heute trägt Heu Brillenkaiman: Schneegeier: Geparden: Schneeleoparden Persische Kropfgazelle: Magots: Und zum Schluss noch eine Zwergmanguste: