Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rind

Tiergarten Nürnberg XVIII – (Teil II)

Und nun noch der Rest der Bilder. Gegenüber den Tapiren befinden sich seit einigen Wochen die Brillenkaimane im alten Becken der Manatis. Weißkopfseeadler: Riesenseeadler: Die Kalifornischen Seelöwen bei der Fütterung: Natürlich dürfen die Schneeleoparden nicht fehlen. Und zum Abschluss ein junges Schottisches Hochlandrind: In ein paar Wochen geht es weiter nach Stuttgart in die Wilhelma.

Berlin 2011 – Tag 1 – Tierpark (I)

Freitag früh ging es um 6 Uhr mit dem Auto los Richtung Berlin. Auf meiner Liste stand einiges: Tierpark Berlin, Zoo Berlin, Pergamon-Museum, Neues Museum und das Museum für Naturkunde. Dazu noch eine Bootsfahrt auf der Spree. Wir fuhren direkt zum Tierpark Berlin – Friedrichsfelde. Das Gelände ist mit 160 ha riesig und es gibt viele großzügige Anlagen mit sehr interessanten Tierarten. Aber es gibt auch einiges was mir persönlich nicht gefällt. Während in den meisten Zoos von einer Tierart nur ein Vertreter gezeigt, gibt es im Tierpark gleich mehrere. Zum Beispiel die Zebras mit den Chapman-Zebra, Hartmann-Bergzebra und Grevy-Zebra: Oder bei den Takinen mit den 3 Unterarten Gold-, Mishmi und Sichuan-Takin: Und die Liste läßt sich noch weiter fortführen. Begonnen hat unsere Rundgang am Eingang Bärenschaufenster. Die erste Station waren die Bärenanlagen. Bei den Brillenbären war Nachwuchs zu sehen, aber leider konnte man durch die Glasscheibe nicht gut fotografieren, da auf der Oberfläche der Schiebe lauter Blasen waren (ich vermute dies ist die Schutzfolie). Weiter ging es zu den Eisbären: Im Tierkinderzoo: Schwäbisch-Hallisches Schwein: …

Tiergarten Schönbrunn I – Wien Tag 2

Heute geht’s endlich weiter mit den Bildern aus Wien. Durch meine Baumassnahmen (Verbesserung des Außengeheges) bin ich etwas in Verzug geraten. Der Tiergarten Schönbrunn wird zu Recht als einer der schönsten zoologischen Anlagen Europas bezeichnet. Gleich beim Eingang kann man die Koalas und Großen Pandas bewundern: Parma-Känguru: Schlafende Großkatzen (was machen Katzen sonst ;)): Ein Capybara in der neuen Südamerika-Anlage: Wasserbüffel: Und natürlich Panzernashörner :D: Und zum Abschluß des ersten Teils eine Zebramanguste und die Zwergotter: Der nächste Teil folgt morgen!

Tiergarten Nürnberg XIII – Teil II

  Und nun noch die restlichen Bilder aus dem Nürnberger Tiergarten. Diesmal sind wir nicht meine normaler Route gegangen. Zum einen wollte ich schnell zu den Eisbären und zum anderen war leider ein Weg wegen Brückensanierung geschlossen. Die Totenkopfäffchen waren gerade auf ihren Weg auf die Freianlage: Diesmal auch ein Bild von den Mähnenspringern – diesen Weg gehe ich sonst nie: Zurück Richtung Raubtieranlagen – der Buntmarder war leider nicht auf der Außenanlage :(. Amur-Tiger: Und das Indische Löwen-Weibchen Keera: Anschließend zum Tropenhaus, in dem wir die Zwergseidenäffchen ganz aus der Nähe betrachten konnten: Hahn im Haustierbereich: Junge Ferkel: Panzernashorn Purana und Seito Paitala: Und Ropen im Nachbargehege: Vorbei an den Kropfgazellen: Grevy-Zebras: Zu den Schneeleoparden, die sich leider diesmal in keiner günstigen Fotografierposition befanden: Und wieder zurück (da die Brücke ja gesperrt ist), vorbei an den Schottischen Hochlandrindern: