Alle Artikel mit dem Schlagwort: Minka

Stöckchen: Katzen

Bei Sylvia (und vielen anderen) gibt es ein Stöckchen zum Thema Katzen.   Wann hast du dein Diplom im Dosen- und Türöffnen gemacht? Noch gar nicht so lange her – es war im November 2006.   Was schätzt du, wie oft du am Tag aufstehst, nur um einer mauzenden Katze die Tür zu öffnen? So gut wie nie – bis auf das Arbeitszimmer sind alle Türen in der Wohnung offen. Und wenn die Katzen im Garten sind, ist die Terrassentür auch immer offen (auch im Winter – aber da dürfen sie nur kurz raus).   Was war das Peinlichste, was du jemals deiner Katze zuliebe getan hast? Ein bisschen peinlich ist mir der Fleisch-Grosseinkauf – vor allem wenn ich viele Hühnerherzen, -mägen und -leber kaufe.   Wie viel Zeit verwendest du darauf, im Supermarkt Katzenfutter zu kaufen? Einige Zeit. Ich bin mir nie sicher, welches Fleisch ich nun mitnehmen soll. Pute, Huhn, Suppenhuhn, Wachteln oder doch Rind? Gefroren oder frisch? Welchen Fisch?   Wie viel Mühe machst du dir mit dem Futter? Kochst du auch …

Ich bin so stolz auf Connor!

Connor hat mich in den letzten Wochen einige Nerven gekostet. Er hatte so ziemlich gegen jedes Futter etwas auszusetzen – nur sein geliebtes Trockenfutter und von Cosma bzw. Applaws Huhn wurden gierig gefressen. Bei jeden anderen Futter wurde erst einmal ausgetestet, ob es nicht was besseres gibt. Wobei es dies bei mir nicht gibt – meine Minka war eine Mäkelkatze wie sie im Buche stand und ich habe mir geschworen, es nie wieder so weit kommen zu lassen. Und die drei anderen geben mir recht – es gibt kaum etwas, was diese nicht fressen würden !   Beim rohen Fleisch hatte ich das Gefühl, Connor irgendwo unterwegs verloren zu haben. Gerade er, der an Anfang mit Abstand am besten mit dem rohen Fleisch zurecht kam, tat so, er wolle ich ihn vergiften!  Nicht einmal der Trick mit ein paar Trockenfutter-Brocken haben geholfen… Bin ich zu schnell vorwärts gegangen? Doch an welcher Stelle habe ich ihn zurückgelassen? Ich wusste es nicht…. :???:   Darauf hin habe ich den Anteil von Barf wieder auf 20% gesenkt – …

4 Kätzische Fragen am Mittwoch – *7*

Heute ist Mittwoch und da gibt es bei der Fellbande die Kätzischen Fragen: 1. Habt Ihr schon einmal eine Eurer Katzen über die RB-Brücke pfoteln lassen – müssen und wie alt waren sie? Leider schon zweimal . 2008. Erst musste ich meine Minka mit 14 Jahren einschläfern lassen. Und im Dezember darauf ist Elli, die Schwester von Artos, kurz nach der Kastration gestorben mit 5 1/2 Monaten.   2. Wenn Ja – wart Ihr immer bis zum Schluss bei Eurer Katze? Bei Minka habe ich den Kopf gehalten, während sie sanft entschlafen ist. Elli habe ich in der früh tot aufgefunden. Weder Tierarzt in der Notfallklinik noch ich hatten ihren Gesundheitszustand so schlecht eingeschätzt. Noch heute mache ich mir deswegen Vorwürfe. Ich wollte nie, dass sie leidet.   3. Habt Ihr sie bei Euch im Garten begraben, auf einem Tierfriedhof oder wo anders? Minka liegt in meinen Vorgarten. Elli habe ich in die Pathologie gebracht, da ihr Tod so plötzlich kam und ich Angst hatte Artos noch zu verlieren.   4. Wie geht es Euch …

4 Kätzische Fragen am Mittwoch – *4*

Wieder ist es Mittwoch und es gibt bei der Fellbande wieder 4 Fragen zu beantworten: 1. Sind Eure Katzen Wohnungskatzen oder Freigänger? Meine Katzen sind Wohnungskatzen mit begrenzten Freigang. Mein alte Katze Minka war dagegen eine Freigängerin – aber eine absolut Perfekt – sie ging nur außerhalb des Gartens, wenn ich auch draußen war.   2. Egal ob Ihr Wohnungskatzen habt die wo raus können oder ob Ihr Freigänger habt – kontrolliert Ihr sie immer auf “Krabbelgetier” im Fell wenn sie rein/ heim kommen? Nein. Aber bis jetzt haben sie mir auch noch nichts mitgebracht   3. Für die Wohnungskatzen mit Fellreich – Haben Eure Katzen Kratzbäume, Spielzeug, oder anderes Zubehör drausen / Für die Freigänger – Außer Bäumen und Dächern noch andere Sachen vorhanden Nein – dazu haben sie die Sträucher und Büsche. Als Spielzeug dienen Schmetterlinge und Fliegen.   4. Für die Wohnungskatzen mit Fellreich – Wenn Ihr weggeht macht ihr zu oder lasst ihr offen / Für die Freigänger -Wisst Ihr ungefähr wo sich Eure Katzen aufhalten? In Nachbar’s Garten, in der …