Alle Artikel mit dem Schlagwort: Garten

Bilder der Woche (II)

Ich werde in Zukunft versuchen, wenigstens am Wochenende ein paar Bilder zu zeigen.Die Woche war wieder nervig, ich kam nicht aus den Bett, musste länger bleiben und stand im Stau weil durch den Streik mehr Autos unterwegs waren. Super. Im Garten geht auch nur schleppend voran, aber ich habe noch 2 Woche Zeit bevor die ersten Rosen geliefert werden. Eine Rose kommt noch in den Garten meines Vaters und eine Hochstammrose (Novalis) muss ich noch umpflanzen/entfernen. Das Problem ist, dass sie an ihrer aktuellen Stelle im Vorgarten überhaupt nicht wirkt. Und der ihr zugedachte Platz im Hauptgarten vermutlich für sie zu heiß ist. Mit Xaver war ich gestern auch wieder alleine im Gelände. Im Gegensatz zur Woche vorher ging es richtig gut und ich konnte sogar ein Stück galoppieren. Connor: Erasin beim Spiel mit einer Spinnwebe – und dafür geht es sogar auf den gefährlichen Baum (er ist der Oberschießer in der Bande): Pistache – eine der wenigen Hostas, die von den Schnecken einigermaßen verschont worden ist. Die Schnecken waren heuer ein riesiges Problem, sie …

Eine alte Bank

Diese alte Bank steht seit heute in meinen Rasen. Schuld dran ist die Lany – nur wegen ihr plane ich zur Zeit den ganzen Garten um. Angefangen hat es damit, dass sie mit Hilfe des Rosenbogens geschafft hatte, den Katzenzaun zu überwinden. Natürlich nicht in meiner Anwesenheit – aber blöderweise direkt vor den Augen meiner Nachbarin. Und schwupp die wupp war der Rosenbogen vom Zaun weg. Nur wohin damit? Nach etwas hin und her steht er nun im hinteren Teil des Rasens: Uns allen gefällt er sogar dort besser als an der alten Stelle. Was mache ich aber nun mit den Rosen? Die Rosarium Uetersen werde ich raushauen, sie ist mir zu stachlig und zu pink. Die Amadeus wandert in den Vorgarten an den Rosenbogen, Perennial Blue bleibt, wird jedoch etwas näher an den Bogen versetzt. Simone hatte dann die Idee, es würde sich hinter dem Rosenbogen eine eiserne Bank gut machen und so kam ich zu meiner neuen Bank.

Blick in den Garten

Ich habe mir für meinen nächsten Urlaub eine Bridge-Kamera gekauft. Mich hat genervt, dass ich für ein paar Bilder immer die Objektive wechseln musste. Meine Spiegelreflex nehme natürlich auch mit, aber falls der das Objektiv nicht passt, habe ich eine schnelle und leichte Alternative dabei. Dies sind meine ersten Testbilder – ein Blick in den Garten: Wer findet Charly ? Guernsy Cream, die erste blühende Hybrid-Clematis Geranium renardii Allium Akelei  

Erasin

Frühling Seit heute habe ich mein Tele-Objektiv aus der Reparaturwerkstatt wieder. Der Bildstabilisator war kaputt :(. Kennt Ihr das, wenn alles gleichzeitig kaputt geht? Mein Dressursattel war auch in der „Werkstatt“, die Gurtstrippen lösten sich langsam auf und es war auch endlich Zeit, ihn an Xaver anzupassen. Die Katzen verhalten sich wieder vollkommen normal – nur Artos macht der Fellwechsel etwas zu schaffen. In den letzten Wochen habe ich jede freie Minute im Garten gearbeitet. Leider haben mich die Rosen „wieder“ erwischt – ich war so stolz im Herbst, dass ich 9 Rosen gerodet habe. Dafür habe ich in den letzten Wochen  wieder 6 neue gekauft – 4 Gallicas (Belle des Jardins, Ohl, Reine de Perse und Sissinghurst Castle), eine Moosrose (Nuits de Young) und eine Chinarose (Sophie’s Perpetual). Bis auf letztere alles einmalblühende Rosen, darum glaube ich nicht, dass sie bereits heuer noch blühen werden. Erasin :erasin::

Aufwärts

Irgendjemand wollte mal Bilder sehen, wie meine Katzen Ihren Katzenbaum in Garten klettern. Gestern habe ich Artos dabei erwischt. Der Katzenbaum ist bei meinen Herbstgartentätigkeiten an eine neue Stelle nähe des Sichtschutzes gewandert, in der Hoffnung, dass auch die anderen ihn besser benutzen. Inzwischen gehen auch Connor und Erasin auf die mittlere Gabel – ganz oben aber immer noch nur Artos und Lany.