Archives

spacer
spacer

Garten 2.0

In letzter Zeit war es doch etwas still hier im Blog, und dass obwohl ich Urlaub habe ;). Grund war das tolle Wetter und meine Arbeiten in Garten.
Angefangen hat es letzten Sonntag, ich saß auf meiner Liege im Garten und blickte in den Garten meines Nachbars. Dieser wurde seit einem Jahr nicht mehr betreten, obwohl in der Wohnung jemand wohnt. Dementsprechend sieht der Garten auch aus. Beim Betrachten des Gartens kam ich zur Überzeugung, dass ich in meinen Garten etwas verändern muss.
Gesagt, getan – ich packte ein paar Bambusstäbe und zog neue Beetgrenzen.
So sah der Garten letzten Montag aus:
Der Blick zum Nachbarn

Der Blick in die andere Richtung:

Und auf die lange Seite:

Die ganze Woche habe ich “geschuftet” – und so schaut das Ganze heute Nachmittag aus – nun fehlt nur noch der gemähte Rasen. Die Bepflanzung ist noch nicht entgültig, diese möchte ich im Herbst noch ändern.

Mein neue Sitzecke:

Statt zum Nachbarn schaue ich nun in Richtung Terrasse:

Der Blick auf das Fahrrad ist zwar noch frei – aber nächsten Herbst möchte ich dort eine rote Strauchrose und Clematis pflanzen:

An der langen Seite bin ich noch nicht ganz fertig, ich benötige noch ein richtiges Erdkabel für den Stromzaun, dann werden noch die letzten Rasenkantensteine gesetzt:

Zum Abschluss noch zwei Blicke in den Vorgarten – dieser ist fast fertig, ich warte nur noch auf die Lieferung der Strauchrose für hinten rechts. Der Steppensalbei “Salvia nemorosa Blauhügel” (lila Blüten) hat heuer wundervoll geblüht, aber auch auf die gelbe Akelei im Vordergrund wurde ich mehrfach angesprochen:

Und von der anderen Seite durch den Rosenbogen:

Einige Beiträge stehen noch aus – Hamburg, Hellabrunn und Bam-Bam’s neues Außengehege. Ich hoffe diese zeitnah veröffentlichen zu können.

spacer
spacer

Rosen, Clematis und das Baby

Heute gibt es die ersten Rosenblüten aus meinen Garten.

Princess of Wales:

Little Artist – eine Zwergrose, die wundervoll blüht. Ich hatte sie letztes Jahr im Baumarkt günstig erhalten, aber leider war sie sehr empfänglich für den Rosenrost :(.

Die nächsten Clematis blühen nun auch:

Clematis Henryi:

Clematis viticella Betty Corning:

Die Clematis integrifolia Arabella stand bis gestern noch an dem Flieder:

Und so schaut nun die Stelle aus, an dem der Flieder stand (der Teufelsstrauch ist in den Vorgarten “gewandert”):

Im Vorgarten haben ich die restlichen Sträucher der Vorbesitzer entfernt, dort soll eine große Strauchrose hinkommen.

Und zu guter Letzt – das Baby – oder doch ein großer Löwe?

Zu meiner Blogroll kommen ich leider zur Zeit gar nicht mehr, ich hoffe, ich kann sie am Wochenende “nachholen”.

spacer