Alle Artikel mit dem Schlagwort: Blog

1 Jahr Katzenbande/Pashieno

Genau vor einem Jahr habe ich meinen ersten Beitrag geschrieben. Damals noch unter WordPress.com und als „UnsereKatzenbande“. Angefangen hatte alles mit der Homepage für unsere Katzen (meine und meiner Schwägerin Simone). Schnell merkte ich aber, dass es ohne vernünftiges „Autorensystem“ umständlich war, Beiträge zu schreiben. So ging ich auf die Suche… Durch Zufall stolperte ich über WordPress und meldete mich genau vor einem Jahr an, obwohl ich gar nicht wusste, über was ich eigentlich schreiben soll ;). Sylvia war die erste Kommentatorin auf meinen Blog :). Schließlich traf ich auf die vielen schönen Fotoblogs und ein neues Hobby war gefunden: Die Fotografie. Und so flossen auch immer mehr „Nicht-Katzen“ Themen in dem Blog ein, so dass der Name „UnsereKatzenbande“ nicht mehr so ganz stimmte. Der neue Name war schnell gefunden – Pashieno’s Welt. Mir hat dieses Jahr viel Spass gemacht. Und freue mich schon auf das Nächste zusammen mit :artos:, :charly:, und :lany:. Und natürlich mit Euch – was wäre ein Blog ohne seine Leser und Kommentatoren! Zur Feier des Tages gibt es auch was …

Ein bißchen Farbe muss sein…

Nachdem es heute schon wieder grau in grau ist, habe ich beschloßen wenigstens meinen Blog auf Sommer umzustellen. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Smilies schon wieder nicht passen… Da muss ich wohl wieder ran …   Ich hoffe das Wetter wird morgen besser. Ich muss dringend meine Hecke (vor allem die Heckenrose wuchert) schneiden, sonst bekomme ich wieder Ärger mit den Nachbarn .   Und ich möchte endlich wieder draußen fotografieren!

Großes Wiegen und was sonst noch war…

Heute abend habe ich seit langer Zeit wieder alle vier Katzen gewogen. Dies ist leider nicht so einfach, da Charly es haßt solange auf den Arm sein zu müssen (sie mag eigentlich gar nicht hochgenommen werden, aber ich trainiere es mit ihr regelmäßig). Artos hat leider in den letzte 6 Wochen wieder etwas abgenommen und wiegt nur noch 6,3 kg :-(.  Ich war schon so stolz, dass das Gewicht langsam aber stetig nach oben ging. Connor wiegt 6,2 kg, aber er ist auch wesentlich schmäler gebaut wie Artos. Aber ein paar Gramm würde ihn sicherlich auch nicht schaden. Charly hat 4,9 kg und ich denke das ist so in Ordnung. Lany ist mit 5,3 kg mein kleiner Brummer geworden! Ihr neuer Spitzname: „Wuchtbrumme“ :-D. Dick ist sie aber nicht, sie hat einen recht kräftigen Körperbau. Ich befürchte aber, dass ich bei ihr mal auf das Gewicht achten muss. Trotz Regen waren die Katzen viel draußen – zum einen auf der überdachten Terrasse – aber zum anderen auch unter den Büschen (die beiden Kater). Ich habe …

Seite Zootouren

Seit ein paar Wochen gibt es auf den Blog eine neue Seite “Zootouren”. Mein Plan ist für jeden besuchten Zoo eine Informationsseite zusammenzustellen und über meine einzelnen Besuche zu berichten. Heute habe ich den Tiergarten Nürnberg fertiggestellt inkl. Fotos meiner Besuche von 2008-2010. Die restlichen Zoos werden noch folgen.