Connor

Hoffentlich die letzten Schneebilder

Am Wochenende und heute ist eine Menge von Schnee liegen geblieben – wo ich doch eigentlich gar nicht mehr den Frühling erwarten kann. Nächste Wochen kommen auch schon die ersten Pflanzen – eine Hochstammrose (“Novalis”) und 6 Clematis.

Die letzten beiden Wochen waren sehr nervenzerrend. Erst hatte Charly seit langem wieder eine Blasenentzündung und dann bekam ich Artos’ seine aktuellen Blutwerte. Leider schauen die nicht sehr gut aus. Zu den schlechten Nierenwerten kommen auch noch Mangelerscheinungen bei Calzium und Magnesium. Laut TÄ sei meine Fütterung daran Schuld und ich denke sie meinte damit die Rohfütterung – sie ist überzeugt vom Trockenfutter. Aber das Einzige was ich mir wirklich vorwerfen lassen kann, ist nicht vollständig vom Trockenfutter weg gekommen zu sein. Ganz schaffe ich es leider immer noch nicht, aber ich habe es drastisch reduziert.

Außerdem habe ich beschlossen wieder komplett auf BARF umzusteigen, Nassfutter gibt es nur noch wenn ich vergessen habe, die Dose aus dem Tiefkühlschrank zu nehmen. Den Calzium-Anteil habe ich auch angepasst – nun liegt das Verhältnis Ca:P bei 1,5:1 (Empfehlung bei Nierenkrankheiten). Artos bekommt zur Zeit eine Kur mit Renes Viscum, zum Glück mag er die. So merkt man ihn nichts an, er ist der alte Quatschkopf wie eh und je.





spacer
spacer

Spass im Schnee

Gestern mich noch bei Frau Fröhlich beklagt, dass es in Franken kein Schnee gibt sondern es nur kalt ist – heute gibt es Schnee in Hülle und Fülle.
Vier Katzen hatten ihren Spass – und ganz besonders Artos!














spacer

Auf der Lauer

Seit ein paar Wochen interessieren sich Connor, Erasin und Lany nur noch für den Garten des Nachbarn. Ich fürchte dort wohnt eine Mäusefamilie. Bei schlechten Wetter wechseln sich die drei sogar ab, so dass ihnen nichts entgeht. Ich hoffe nur, die Mäuse bleiben auf der anderen Seite des Gartens.
Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass dies die ersten Katzenbilder des Jahres 2013 sind, das wäre in den letzten 4 Jahren nie vorgekommen, ich hatte eigentlich immer den Foto bei der Hand.

Und noch ein paar andere Fotos von heute:


spacer
spacer