Alle Artikel in: Allgemein

P1000561

Wir leben noch

Nach langer Zeit mal wieder ein Lebenszeichen. Mir fehlte einfach die Zeit und Muse mich um den Blog zu kümmern. Erst war Erasin mehrfach beim Tierarzt (nie was schlimmes und immer wieder unterschiedlichen Dingen).  Artos macht mir auch etwas Sorgen, wie es aussieht sind es die Zähne, die bald gemacht werden müssen. Und das obwohl es regelmäßig Rohfleisch in größeren Stücken gibt. Der Garten war dann auch noch da (wie sagt mein Vater immer – der Garten will jeden Tag seinen Gärtner sehen). Der Vorgarten gefällt mir immer besser (da muss ich nur wenig korrigieren), Im Hauptgarten ist etwas mehr zu tun, zur Zeit ist er eigentlich nur noch Gelb (muss endlich mal wieder ein Foto davon machen). Unterwegs war ich auch noch – ein kleiner Vorgeschmack ist oben .          

Ein Blick nach vorne ~ 2016

Ich wünsche Euch allen ein gesundes neues Jahr! Katzen Ich hoffe, dass Artos 2016 gut überstehen wird. Xaver Eigentlich habe ich schon alles erreicht, was ich mit ihm erreichen wollte. Ein paar Ziele habe ich noch, aber die möchte ich nicht öffentlich machen Garten Im Garten ist nichts geplant, ich hoffe die neuen Rosen wurzeln gut an und entwickeln sich so wie ich es mir vorgestellt habe. Zoo’s Auch 2016 möchte ich ein paar Zoo’s besuchen: Fest stehen Nürnberg Pilsen Leipzig München Heidelberg Landau Tierpark Berlin Zoo/Aquarium Berlin Planckendael Antwerpen Pairi Daiza Rotterdam Amsterdam Frankfurt Vielleicht Aachen Kerkrade Beekse Bergen Rhenen Arnheim Dazu werde ich entweder die Schweiz-Tour (Basel, Zürich, Dählhölzi) machen oder eine Tour durch Sachsen/Sachsen-Anhalt (Chemnitz, Limbach-Oberfrohna, Halle, Bernburg, Aschersleben, Magdeburg). Sonstiges Die nächsten drei Monate werden noch etwas stressig in der Arbeit werden, aber dann hoffe ich endlich etwas mehr Zeit zu haben. Zeit um den Blog wieder auf Vordermann zu bringen und auch andere Blog’s wieder zu besuchen.

Collage

2015 ~ Ein kurzer Rückblick

Wie jedes Jahr am 31. Dezember ein kurzer Rückblick auf das Jahr. Das Jahr war geprägt durch Stress. Und das leider in vielerlei Hinsicht. Ich hoffe das wird nächstes Jahr etwas besser. Katzen Lany hat endlich aufgegeben, dauernd neue Ausbruchstellen zu suchen, sie war heuer nur einmal außerhalb und das auch nur, weil ich nach dem Streichen der Hütte eine der Ausbruchsicherungen noch nicht angebracht hatte. Ich glaube sie wird langsam auch zu schwer. Bis vor 2 Wochen durften deswegen die Katzen auch länger raus, mein Vater kam nachmittags vorbei und ließ die 5 raus. Leider hat nun Artos eine Ausbruchsphase (er drückt an einer Stelle den Zaun einfach nach unten), und deswegen dürfen sie in nächster Zeit nur noch unter Aufsicht raus. Artos‘ CNI hat sich leider im Laufe des Jahres verschlimmert, er hat gute Phase (siehe Ausbrüche) aber leider auch schlechte. Charly und Erasin nähern sich immer mehr an, manchmal gibt es auch Reibereien zwischen den beiden, aber auch die werden immer weniger. Connor ist und bleibt das „Herrgottla“ und leider hat er …