Autor: pashieno

Frühlingsboten IV

Bilder von heute – leider war keine Sonne mehr da: Die Narzissen „Tete a Tete“ gab es am Samstag günstig im Gartencenter: Mit dem Garten bin ich fast durch, es müssen nur noch 9 Rosen geschnitten werden, eine Clematis verpflanzt werden und ein kleiner Teil des Garten noch gedüngt werden. Und hoffentlich finde ich bis dorthin auch die Ausbruchstelle von Lany.

[Projekt Gartenjahr]: Vorgarten – März

Bald ist der Monat zu Ende und ich habe immer noch nicht meine Bilder vom Garten gezeigt. Anfangen möchte ich wie immer mit dem Vorgarten. Inzwischen sind die Krokusse voll am Blühen und es ist auch eine Hochstammrose in das Beet eingezogen. Die meisten Stauden haben diesen Winter auch überlebt, nur ein Rittersporn hat das zeitliche gesegnet. Ersatz ist aber bereits bestellt, diesmal keine Pacific-Hybride mehr wie man fast nur in den Gartencenter bekommt, sondern der Elatum F1 – Hybrid „Double Innocence“ der Serie „New Millenium“, die etwas robuster sein soll. In den Ecken des Vorgarten wird es auch noch Veränderungen geben. Zum einen habe ich von meinen Vater im Herbst Bergenien-Ableger bekommen und zum anderen habe ich auch ein paar Gaura Lindheimeri mitbestellt. Die Löcher für die Rosen: Ich hoff, ich schaffe es noch Bilder vom Hauptgarten in diesem Monat zu zeigen. Leider ist der alles andere als vorzeigbar – die Ausbrüche der Katzen haben ihre Spuren hinterlassen. Und schon hat Lany wieder ein Schlupfloch entdeckt. Es ist zum Verzweifeln… Deswegen wird die nächsten …