Unterwegs, Zootour
Kommentare 1

Zootour 2016 – Berlin

Mitte Juni ging es für 4 Tage nach Berlin.

Diesmal wollte ich nicht nur in den Zoo und den Tierpark gehen, sondern auch der Museumsinsel ein Besuch abstatten.

Tag 1:  Aquarium und Zoo Berlin

Ich kam mittags mit der Bahn in Berlin an. Erste Station war das Aquarium im Berlin. Eigentlich war geplant, den kompletten Rest des Tages dort zu verbringen, leider war über die Hälfte der Reptilienabteilung wegen Bauarbeiten gesperrt, ich beschloss also anschließend in den Zoo zu gehen. Dort war ich aber fast ausschließlich in der Fasanerie unterwegs.

 

Tag 2: Tierpark Berlin

Am 2. Tag war der Tierpark Friedrichsfelde an der Reihe. Obwohl ich ja schon ein paar Mal dort war, entdecke ich jedes Mal neue Gehege.

Tag 3 Pergamon-Museum, Neues Museum und Naturkundemuseum

Eigentlich wollte ich am 3. Tag in den Aquadom gehen, hatte mich aber lieber für das Pergamon-Museum entschieden, da es dort keine Warteschlange gab. Leider war der Flügel mit dem Pergamon-Altar geschlossen.

Anschließend ging es in das Neue Museum und nach einem Abstecher am Brandenburger Tor noch in das Naturkundemuseum.

Tag 4: Zoo Berlin

Am letzten Tag ging es noch für ein paar Stunden in den Zoo. Es war heiß, sehr heiß…

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »