Unterwegs
Kommentare 9

Von Maun nach Victoria Falls: Ab ins Delta (Tag 1 & 2)

Anfang März beschlossen mein Vater und ich Afrika nochmals zu besuchen (ich war 2007 bereits in Namibia).  Am 11. Oktober ging es Abends mit den Flieger nach Johannesburg und anschließend nach Maun/Botswana. Um 15 Uhr  waren wir endlich am Ziel.

Unterkunft in Maun:RG2A9991

Am nächsten Tag (13.10) ging es in das Okavango-Delta. Erst mit dem Jeep in das Delta hinein:IMG_1181

Eine etwas abenteuerliche Brücke ;)IMG_1186
RG2A0006

Kühe am StraßenrandRG2A0005

Dorf an der Poler-Station:IMG_1188

Gelbschnabeltoko:RG2A0009

Nun stiegen wir um in ein Mokoro (Einbaum). Anfangs war mir das gar nicht geheuer, erst später begann ich mich daran zu gewöhnen.

Ziel war ein Zeltplatz auf einer Insel im Delta. Dieser hatte alles was man brauchte – eine Buschtoilette, eine Buschdusche und ein Badeplatz (leider waren dort auch Blutegel).

Unterwegs – die ersten Flusspferde!

IMG_1196
IMG_1199

Abends ging es auf eine kurze Wanderung, um die Insel zu erkunden. Leider waren außer den Büffel keine Säugetiere zu sehen:

RG2A0049 RG2A0055 RG2A0077 RG2A0080

 

9 Kommentare

  1. Wow! Da ist ja schon das Überqueren eines Flusses ein Abenteuer – von allem anderen gar nicht zu reden. Ich hoffe, du hattest sehr, sehr viele Gelegenheiten deine Kamera zu zücken und noch mehr Gelegenheiten diese Reise zu genießen.

    Büffel und Kühe sind doch schon ein guter Anfang – ich bin gespannt, wen du noch so getroffen hast. :) (Die Blutegel hingegen hättest du nicht unbedingt aufsuchen müssen. *g*)

  2. pashieno sagt

    Die Reise war zu Beginn schon sehr abenteuerlich.

    Ich hatte eigentlich gedacht, dass ich mehr Antilopen sehen würde. Aber an dem Tag hatten wir kein Glück – dafür an den nächsten Tagen umso mehr.

  3. Oh, toll. Als ich von deiner Reise gelesen habe, habe ich schon sehr gehofft deine Fotos davon zu sehen!
    Da bin ich mal gespannt, was noch für Eindrücke folgen. Diese hier sind schon echt toll!
    Nach Afrika habe ich es selbst bisher noch nicht geschafft.

  4. Katz Heike, das dort sich ja spannend an – Afrikanien besuchen :D Und schau mal einer guck – schon ein paar Eingeborene gesehen :mrgreen: Wir sind gespannt, wie es weiter geht :)
    Schnurrer Engel und Teufel

  5. Annett sagt

    Hallo Heike, die Büffel Bilder beeindruckend. Ich habe es noch nicht geschafft meine Bilder zu sichten. :artos: Hast du eigentlich auch die Perlhühner abgelichtet? Das ist mir irgendwie nicht so richtig gelzngen. Liebe Grüße Annett

    • pashieno sagt

      Ich habe auch nur meine 3000 Bilder kurz überflogen.
      Ein Bild von einem Perlhuhn habe ich, aber das ist nicht wirklich toll. Aber ich kann es ja mal raussuchen

  6. Hallo Heike, tolle und interessante Fotos zeigst du hier! Danke dass ich so auch mal nach Afrika komme. Bin gespannt auf die Fortsetzung. Wünsche dir noch viel Vergnügen mit dem Sichten deiner 3000 Bilder :roll:
    Liebe Grüsse
    Esther <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »