Unterwegs
Kommentare 3

Von Maun nach Victoria: Auf den Weg nach Moremi (Tag 4)

Am vierten Tag ging es mit den Mokoro’s zurück zur Poler-Station und anschließend weiter in Richtung Moremi Wildlife Reserve. Ziel war eine Zeltlodge 30 km nördlich des Parks. Die letzten Kilometer waren Sandpisten und nur mit Jeeps befahrbar. Unterwegs hatten wir auf einer der besseren Strassen ein Platten. Zum Glück hatten wir einige Ersatzreifen dabei.

Mohrenklaffschabel:
RG2A0407

Unterwegs gab es auch einige Wildtiersichtungen. Richtige Pirschfahrten machten wir aber erst in den nächsten beiden Tagen.

Elefantenbulle – eigentlich nicht im Wildgebiet, aber Elefanten scheren sich nicht um Zäune.
RG2A0450 RG2A0452 RG2A0461

Die ersten Antilopen – Impalas!
RG2A0478

Und wieder ein Elefantenbulle:
RG2A0482

RG2A0487

Warzenschweine:
RG2A0499
RG2A0502

Giraffe:
RG2A0505

Zebra:
RG2A0512

Noch ein Wildschwein:
RG2A0521

Wieder Elefanten…
RG2A0524

3 Kommentare

  1. Der erste Elefantenbulle schaut auf dem letzten Bild aus, als wolle er sagen „ich komm gleich mal rüber!“. ;)

    Die Impalas sind so hübsch! Und ich finde es immer wieder spannend, wie gut so ein bisschen Schatten als Tarnung ausreicht. :)

  2. Mama packt da echt das Fernweh – so was würde sie auch gerne mal sehen :) Besonders die Elis findet Mama toll, auch wenn sie da mächtig Respekt hätte :mrgreen:
    Schnurrer Engel und Teufel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »