Artos
Kommentare 7

Und noch mal Artos

Die Woche war nicht einfach – Artos zweiter Medikationsrunde mit Drontal wegen den Kleinen Leberegeln war an der Reihe. Mein Trick mit den Sticks hatte leider nur einmal funktioniert, den Rest musste ich mit einen Tablettengeber verabreichen. Und das war auch nicht einfach, da Artos immer wieder schaffte mir die Tablette entgegen zu spucken. Der Kater tat mir echt Leid, aber zum Glück ist Artos überhaupt nicht nachtragend.

7 Kommentare

  1. Der Arme muss ja einiges erleiden. Ich drücke die Daumen, dass nach dieser zweiten Runde alles gut ist und keiner deiner Bande sich je wieder so etwas einfängt! :)

    • pashieno sagt

      Hoffenlich. Letzte Woche war ein Albtraum – er schäumte wie ein tollwütiges Tier. Mein armer Kater.

        • pashieno sagt

          Am Mittwoch war ich richtig fertig. Da habe ich nichts mehr gebraucht :-(.
          Zum Glück ist Erasin nicht davon betroffen – der ist ziemlich nachtragend und man darf ihn nach solchen Aktionen tagelang nicht anfassen. Leider mag er auch keine Wurmkuren (die anderen 3 nehmen sie ohne Probleme).

          • Das glaube ich! Es ist doch immer belastend, wenn man die Biester zu etwas zwingen muss – egal wie sehr es zu ihrem Besten ist!

            Oh, Erasin ist eine Schmollbox? Tststs … ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »