Monate: Oktober 2013

Urlaub auf der Müritz – Tag IV

Von Jabel ging es wieder zurück über die Müritz nach Röbel. Seeadler: Und nochmal ganz nah. Man hatte das Gefühl es braut sich oben was zusammen Naturschutzgebiet in der Nähe von Röbel Graugans beim Anflug Einfahrt  nach Röbel: Stadtrundgang: An einer Fassade waren lauter Figuren abgebildet. Marienkirche : Und natürlich waren wir wieder oben auf den Kirchturm: Blick auf den Stadthafen Blick auf die Nikolaikirche und auf Röbel. Windmühle Und nochmal ein Blick auf die Marienkorche vom Boot aus.

Zootour 2013 – Müritzeum Waren

Den Abstecher nach Waren habe ich natürlich ausgenutzt und habe das Müritzeum besucht. Es besteht nicht nur aus Ausstellungen zum Thema Natur und Geschichte der Müritz-Gegend sondern beherbergt auch einige Aquarium mit einheimischen Wassertieren. Leider habe ich nicht sehr viel Bilder mitgebracht, bei Fischen tue ich mich noch sehr schwer mit den Fotografieren und wenn sie dann auch noch keinen Kontrast zum Hintergrund haben, habe ich verloren :-(. Rotfeder: Westgroppe: Blei: Spitzschlammschnecke: Steinbeißer: Moderlieschen: Sterlet:

Urlaub auf der Müritz – Tag III

Am dritten Tag ging es über die Müritz nach Waren. In der früh suchte ein Graureiher nach Fischen Und so schnell schaute man gar nicht hatte er auch einen gefangen Möwe bei der Frühgymnastik Kormoran beim Abflug Möwen Ankunft in Waren Schwan im Hafenbecken Waren – für das Müritzeum gibt es einen extra Beitrag Nach dem Kaffeetrinken ging es wieder Richtung Jabel weiter In dieser Bucht wurde dann geankert Blesshühner Graugänse Haubentaucher am Abend Sonnenuntergang

Urlaub auf der Müritz – Tag II

Am 2. Tag ging es erst Richtung Mirow. In der früh kam mir gleich ein Seeadler vor die Linse. Ein Schwan in den Seerosen Haubentaucher beim Füttern der Jungtiere Schloss Mirow Und die Kriche in Mirow Später gingen wir noch auf den Kirchturm hoch: Nach den Essen ging es weiter Richtung Müritz und standen prompt 3 Stunden vor der Schleuse. Zum Glück ist das Einzige was man im Urlaub wirklich hat Zeit ;). Übernachtet haben wir diesmal im Hafendorf Müritz. Stockenten:

Urlaub auf der Müritz – Tag I

Macht Euch nun auf viele Beiträge gefasst – 9 Tage war ich im August im Osten Deutschland unterwegs. Zunächst 7 Tage auf einen Hausboot und anschließend noch eine kleine Zootour durch Norddeutschland. Das war unsere Boot – die Grand Classique : Ein Blick auf die Marina Wolfsbruch in Kleinzerlang. Die Häuser sind Hotel und Ferienwohnungen. Unser Boot ist das mit den Fahrrad vorne: Sobald alle da waren ging es auch schon los in Richtung Müritz – die erste Schleuse (Wolfbruch) kam direkt nach der Ausfahrt aus der Marina. Die erste Schleuse ist immer sehr nervenaufreibend, vor einigen Jahren hatten wir schon einmal ein Hausboot gemietet und standen an dieser Schleuse quer im Kanal. War das peinlich… Unterwegs: Noch eine Schleuse In der ersten Nacht ankerten wir in einer kleinen Bucht.