Zootour
Kommentare 9

Amersfoort – Zoo und Stadt

Das erste Ziel meiner Zooreise nach Holland war der Dierenpark Amersfoort.

In der früh um 6 Uhr ging es von Nürnberg mit dem Auto ab in Richtung Holland. Nach Amersfoort wollte ich unbedingt wegen den Panzernashörnern – und was war – ich hatte meine Akku für die Kamera im Auto gelassen. Nein wie ärgerlich! Ein paar schlechte Bilder gibt es trotzdem – aufgenommen mit den Handy.

Der Zoo gehört zu den „Erlebniszoo’s“ – viele Kinderspielplätz, Themenwelten und ein Dinopark. Der Tierbestand ist bis auf ein paar Ausnahmen (u.a. Panzernashörner, Angolagiraffe) nicht wirklich spektakulär. Und leider ist die Beschilderung nur auf Holländisch. Ein Highlight ist das Nachtierhaus „Die Nacht“ – mit begehbaren Gehegen.
Dennoch hat mir der Zoo gut gefallen.

Ein Blick auf die Elefantenanlage – vorne die beiden Kühe mit Nachwuchs – im Hintergrund der Bulle Chamundi im Bullengehege:

Und die Panzernashörner Saar (Mutter) und Sunanda:

 

Anschließend ging es in die Stadt – ein paar Impressionen:

9 Kommentare

  1. Das mit den Akkus könnte mich auch passieren, denn ich bin manchmal ziemlich paddelig :roll:

    Heißt, man kann den Tierpark auch Nachts besuchen oder wie ist das mit Nachttierpark gemeint.
    Hoffentlich nicht jeden Tag, denn schließlich sollen sich die Tiere auch mal erholen ;)

    LG
    Marlene

    • pashieno sagt

      Leider ist mir das schon einmal letztes Jahr im Nürnberger Tiergarten passiert :-( – manchmal frage ich mich wo mein Kopf ist…

      Es ist ein Nachtierhaus – d.h. am Tag ist es dunkel und Nachts wird das Licht eingeschaltet.

  2. Oh nein – du hast die Akkus vergessen :roll: Tja wo hast du denn dein Köpfchen gehabt :)
    Aber zum Glück gibt es ja gute Handys :mrgreen:
    Schnurrer Engel und Teufel

    • pashieno sagt

      Wenn man mit diesen fotografieren könnte…. aber wenigstens habe ich überhaupt ein paar Bilder…

  3. Oh nein ! Das kenne ich. Ist mir auch schon passiert. Gott sei Dank im Kölner Zoo, der ja wirklich um die Ecke für mich ist.
    Aber das Städchen oder zumindest die Bauweise sieht interessant aus.

    • pashieno sagt

      Viel hätte ich vermutlich auch nicht fotografieren können, dazu war es viel zu voll.

      Amersfoort war schön, auch wenn wir nicht sehr lange dort waren. Für eine Grachtenfahrt waren wir leider zu spät dran, die haben wir aber in Utrecht nachgeholt.

  4. Vielleicht war es ja ganz gut, dass du prompt im ersten Zoo den Akku vergessen hast – bestimmt hast du den Rest des Urlaubs über immer intensiv kontrolliert, ob der dabei ist. :D

    Die großen Grauen (Elefanten, Nashörner, Flusspferde …) mag ich ja besonders gerne. :)

    • pashieno sagt

      Das kannst Du glauben – ich habe immer 2x nachgesehen, ob der Akku auch in der Kamera sitzt. Die anderen Zoos wären aber auch wirklich ärgerlich gewesen.

      Elefanten habe ich früher nicht gemocht, aber das lag daran, dass mir schon als Kind die Haltung bei uns in Nürnberg nicht zugesagt hatte. Erst seit meinen Afrika-Urlaub 2007 fing ich an mich für sie zu interessieren.
      Meine Liebe zu Panzernashörner begann mit „Hans“ – der damals nur ein paar Wochen alt war.

      • Siehst du! :D

        Ich habe als Kind immer die ganzen Dokus über Afrika gesehen und so schön die Raubkatzen waren und so beeindruckend die Bilder von großen Herden, die im Pulk rannten, so sehr haben es mir die Bilder von Elefanten usw. angetan. Zoos habe ich damals nicht besuchen können, die waren alle zu weit weg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »