Monate: Februar 2013

[Projekt – Gartenjahr]: Vorgarten – Februar

Ich hätte Euch so gerne schon viele Frühjahrblüher gezeigt, aber leider sind sie entweder noch nicht da oder unter den Schneemassen verborgen. Aber so kann man nicht wirklich einen Unterschied zwischen Januar und Februar erkennen. Die Bilder sind wieder aus den gleichen Blickwinkel wie vom Januar: Eine Idee für die Verschönerung der langen Seite habe ich auch schon, die Pflanzen sind auch bereits bestellt und werden Ende April geliefert. Morgen möchte ich noch den Hauptgarten zeigen – falls ich dazu komme.

Hoffentlich die letzten Schneebilder

Am Wochenende und heute ist eine Menge von Schnee liegen geblieben – wo ich doch eigentlich gar nicht mehr den Frühling erwarten kann. Nächste Wochen kommen auch schon die ersten Pflanzen – eine Hochstammrose („Novalis“) und 6 Clematis. Die letzten beiden Wochen waren sehr nervenzerrend. Erst hatte Charly seit langem wieder eine Blasenentzündung und dann bekam ich Artos‘ seine aktuellen Blutwerte. Leider schauen die nicht sehr gut aus. Zu den schlechten Nierenwerten kommen auch noch Mangelerscheinungen bei Calzium und Magnesium. Laut TÄ sei meine Fütterung daran Schuld und ich denke sie meinte damit die Rohfütterung – sie ist überzeugt vom Trockenfutter. Aber das Einzige was ich mir wirklich vorwerfen lassen kann, ist nicht vollständig vom Trockenfutter weg gekommen zu sein. Ganz schaffe ich es leider immer noch nicht, aber ich habe es drastisch reduziert. Außerdem habe ich beschlossen wieder komplett auf BARF umzusteigen, Nassfutter gibt es nur noch wenn ich vergessen habe, die Dose aus dem Tiefkühlschrank zu nehmen. Den Calzium-Anteil habe ich auch angepasst – nun liegt das Verhältnis Ca:P bei 1,5:1 (Empfehlung bei …