Monate: Dezember 2012

Manchmal könnte ich sie….

Heute war es wieder so weit – Lany hat unerlaubt den Garten verlassen. Schuld war die Nachbarkatze Emily, die eigentlich nur zurück in ihre Wohnung wollte, aber nicht konnte, weil ihre Zweibeiner nicht zuhause waren. Nachdem Lany’s Lieblingsbeschäftigung „Katzen verkloppen“ ist, hat sie die Gelegenheit sofort ausgenutzt. Zum Glück war sie bis zur ihrer Entdeckung durch mich noch nicht lange draußen und ging auch ziemlich schnell wieder von alleine rein. Super – ich hatte gehofft, dass Lany sich mit dem Ausbrechen Zeit läßt, bis sich die Sache mit der Hausverwaltung/Anwalt und dem Elektrozaun erledigt hat. Nun stehe ich vor mehreren Problemen: Der Strom geht zur Zeit gar nicht, da ich vor einigen Monaten mit den Rasenmäher über das Stromkabel gefahren war. Den Zaun zum Kinderspielplatz möchte ich wegen der Probleme nicht elektrifizieren, zudem ist er auch soweit abgebaut, dass ich ihn wieder neu machen müsste. Beim Abbau habe ich leider nicht darauf geachtet, welches Erdkabel den Strom führt und welches nicht – und leider ist das Kabel vergraben – und bei den Temperaturen werde ich …