Allgemein
Kommentare 6

Ein Blick zurück – 2012

Und schon wieder neigt sich ein Jahr zu Ende – Zeit für einen (wirklich) kurzen Rückblick:

Katzen:
Das Jahr war richtig stressig. Erst ging es im 1. Vierteljahr Connor nicht gut – die Blutwerte waren chaotisch und er hatte stark abgenommen. Eine Erklärung dafür habe ich nicht, ich wollte ihm nachdem es ihm langsam immer wieder besser ging, keine weiteren Untersuchungen zumuten. Kurz darauf ging es Artos sehr schlecht und seine Blutwerte deuten auf eine Nierenerkrankung hin. Im Januar wird es eine weitere Blutuntersuchung geben, die dann hoffentlich besser ausfällt.
Und zu guter letzt das Theater mit dem E-Zaun mit der Hausverwaltung. Inzwischen bin ich in der Angelegenheit locker geworden, bis zur nächsten Eigentümerversammlung habe ich meine Ruhe und dann sehen wir weiter.

Xaver:
Xaver ist manchmal etwas zu kurz gekommen. Nicht, dass es ihm was ausmachen würde ;) – ich glaube er könnte sich ein Leben ohne „Arbeit“ gut vorstellen. Aber wenn ich dann die Zeit und die Muse gefunden habe, macht er mir unheimlich viel Spass. Ich kann mich nicht erinnern, jemals so ein einfaches Pferd geritten zu haben.

Garten:
Die letzten „Altlasten“ meiner Vorbesitzer habe ich nun entfernt, nun ist der Garten 100% auf meinen „Mist“ gewachsen. Die Entfernung der Hecke war trotz der Probleme die richtige Entscheidung. Mit der gepflanzten Rosenhecke bin ich noch nicht so zufrieden, aber ein Jahr Schonfrist bekommt sie noch.

Zoos:
Meine besuchten Zoo’s in 2012:

  • Tiergarten Nürnberg
  • Wilhelma in Stuttgart
  • Zoo Leipzig
  • Bergzoo Halle (neu)
  • Zoopark Erfurt (neu 2x)
  • Hagenbeck in Hamburg (neu)
  • Tierpark Hellabrunn München
  • Tierpark Berlin
  • Zoo Berlin

Von Hagenbeck war ich etwas enttäuscht. Leider war das Eismeer noch nicht geöffnet, vielleicht wäre dann das Gesamtbild positiver gewesen. Toll fand ich jedoch das große Becken mit den Haien. Meine Entdeckung des Jahres war eindeutig Erfurt.
Mein Lieblingszoobild des Jahres – der Königsgeier aus dem Zoo Berlin.
wpid10393-IMG_3110.jpg

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch in neue Jahr!

6 Kommentare

  1. Das war ein reichlich bewegendes Jahr bei euch :-D Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und hoffentlich nur positive Entwicklungen :-D
    Schnurrer Engel und Teufel

  2. Ich finde auch, man liest aus Deinem Rückblick eine Menge Action in 2012. Ich wünsche Dir für 2013 nur positive Wendungen und viel Freude mit Deinen Tieren und gesundheitlich Entwarnung sowie keine Neuerkrankungen.
    Der Königsgeier ist wirklich wunderschön – eine großartige Aufnahme!
    Liebe Grüße und guten Rutsch,
    wünscht sayuri

  3. Ich drücke die Daumen, dass es in diesem Jahr nur gute Nachrichten bezüglich Katzen, Elektrozaun und anderer nervenaufreibender Dinge gibt!

    Auf jeden Fall ist es beeindruckend, was du mit dem Garten geschafft hast und schön, dass er nun ganz „deiner“ ist. :)

    Ich wünsche dir, den Katzen und dem Xaver wunderschöne gemeinsame Stunden!

    • Vielen Dank Winterkatze. Ich hätte nie gedacht, dass mir ein Garten mal so viel Spass bereiten könnte. Und nun kann ich es kaum erwarten, dass ich endlich wieder loslegen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »