Zootour
Kommentare 9

Zootour 2012: Zoopark Erfurt – Die Zweite

Letzten Donnerstag war ich wieder unterwegs – diesmal mit meiner Familie – und das Ziel war der Erfurt. Der Zoopark hat mich im Mai sehr beeindruckt und so wollte ich ihn auch anderen zeigen. Das Wetter war fantastisch – nicht zu warm aber sonnig.

Am Eingang begrüßten uns die Kap-Klippschliefer. Zu diesen Tieren habe ich ein besonderes Verhältnis – sie erinnern mich an einen schönen Urlaub in Namibia und Südafrika. Mein Vater und mein Onkel waren in Namibia am Spitzkoppe diesen Tieren noch hinterher „gestiegen“ – in Südafrika (Hermanus) hätte man sie auch streicheln können ;):

Im gleichen Gehege sind auch die Kap-Borstenhörnchen:

 

Eine Zwergbartagame im Elefantenhaus. Während wir im Haus waren, wurde auch das Training mit den Elefanten durchgeführt. Es war sehr interessant, da die drei afrikanischen Elefanten im „hands off“ (=geschützter Kontakt) gehalten werden.

Kimberley-Felsenwaran:

Ein Nandu auf der Südamerika-Anlage beim „Sandfressen“:

Der Gepard war sehr aktiv:

Schopfkarakara:

In der Freianlage mit den Berberaffen:

Nein ich sehe sie nicht…

Da schaut ja jemand grimmig – und der Weg ging direkt an den beiden vorbei…. ein nachfolgendes Pärchen hat sich das nicht getraut und ist wieder zurück:

Eine junge Bulgarenziege:

Und zum Abschluss die Erdmännchen:

Erfurt werde ich auf alle Fälle nochmals besuchen – spätestens wenn die neue Elefantenanlage fertig ist.

9 Kommentare

  1. Die Erdmännchen sehen ja drollig aus <3

    Ob die Äffchen wohl merken, dass man Angst hat und dann erst recht auf dem Kieker hat :roll:
    Bei der Ziege musste ich etwas grinsen, sieht ein wenig nach Kopftoupet aus ;)

    LG
    Marlene

    • Das Problem war, dass die Affen ein Jungtier dabei hatten… das hatte ich aber erst gesehen als ich bereits vorbei war….

      Die Haartracht der Ziegen fand ich klasse :-) – und die eine wollte sogar gekrault werden

  2. Erfurt ist immer einen Besuch wert, das kann ich nur bestätigen. ;) (aber das weißt du ja)
    Das Bild der kleinen Ziege finde ich klasse, vor allem die Frisur.
    Ich kann auch durchaus verstehen, dass man Angst vor den Affen hat (seit sich zwei Hulman-Languren auf meinem Rücken gestritten haben, hat meine Angst sogar zugenommen. Als wir im Juli i Erfurt waren haben wir uns den Berberberg gespart)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »