Zootour
Kommentare 2

Zootour 2012 – Zoopark Erfurt (II)

Nun zum letzten Teil meiner kleinen Zooreise.
Bei den Elefanten wollte ich eine kleine Pause machen – das gefiel aber der einen Elefanten-Dame nicht. Da das Gehege im Prinzip nur durch einen Elektrozaun gesichert ist, wurde das mir heikel und ich packte schnell meine Sachen zusammen und verschwand schnell in das Elefantenhaus. Außer dem Elefanten gibt es dort noch einige Terrarien.

Goldstaub-Taggecko

Flacher Gürtelschweif:

Ein Nandu auf der 2010 errichteten Südamerika-Anlage:

Die neue Gepardenanlage:



Schopfkarakaras bei den Bison-Plains:

Und auf Bison-Plains dürfen natürlich auch die Bisons nicht fehlen. Die Anlage hat mich am meisten überrascht – mit 1 ha wirkt sie einfach riesig.

Danach ging es in Richtung Australien – in das Kangoroo-Land:

Rosa-Kakadus:

Bennett-Känguru in einer begehbaren Anlage

Der Lachende Hans – Jägerliest:

Berberaffen, deren Gehege auch begehbar ist:

 

Mein Fazit:

Ein toller Zoo! Natürlich gibt es auch hier ein paar Gehege, die mir nicht so gefallen haben, aber auch da wird es in den nächsten Jahren Veränderungen geben – so wird z.Z. an einer große Elefantenanlage gebaut.

Inzwischen war ich auch wieder im Nürnberger Tiergarten, die Bilder gibt es die nächsten Tagr.

 

 

2 Kommentare

  1. Ein Bild schöner wie das andere :)

    Beim ersten Foto dachte ich *boooooh, wie toll“ und beim zweiten Foto, dem Gecko war ich ganz hin und weg :)

    LG
    Marlene

  2. Also diese Eli-Damen auch immer :-D Die sieht wirklich ein wenig säuerlich aus :-) Der Gepard hat aber schöne Beißer. Die Bisons wären aber nicht unser Fall, die sehen ganz schön gewaltig aus 8-O
    Schnurrer Engel und Teufel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »