Endlich!

Seitdem das Wetter wieder etwas milder geworden war, wartete ich sehnsüchtig auf die erste Blüte des Jahres. Auf die Winterlinge war kein Verlass – diese sind gar nicht erst aufgegangen. Und heute war es endlich soweit – meine erste Blüte des Jahres. Die Sonne war leider schon weg, aber was soll’s. Im Vorgarten blüht auch schon der erste Krokus :D.

Die Planungen für die Hecke sind in der Endphase. Vom Rosenbogen habe ich Abstand genommen, den müsste ich einbetonieren – das traue ich mir aber (noch) nicht zu. Und warten bis einer in der Familie Zeit hat will ich nicht. Statt dessen wird es vermutlich zwei Rosenobelisken geben, die seitlich am Gartentürchen zum Spielplatz stehen werden. Das hat zur Folge, dass ich zuwenig Rosen bestellt habe und mir noch 1 – 2 Stück fehlen…
Um in der ersten Zeit besser an die Pflanzen zu kommen, wird der Stromzaun direkt an den Gartenzaun angebracht, nur ohne Strom. Sollte ich merken, dass dies nicht funktioniert (was ich aber nicht glaube, da selbst Lany ziemlich Respekt vor grünen Zäunen hat), wird der Stromzaun wieder an die jetzige Stelle versetzt und unter Strom gesetzt.
Am liebsten würde ich sofort anfangen, aber der Boden ist noch zu gefroren :(.

spacer

11 comments on “Endlich!

  1. Sayuri's Exile

    Juhuu, der erste Frühlingsbote! Schön – ich freu mich schon auf die ersten sonnigen Tage!
    Und ich freu mich schon auf Deine Gartenaktivitäten und die schönen Bilder dazu :D

    1. pashieno

      Heute war es schon sehr schön bei uns und man merkt deutlich, dass es schon länger hell ist :D

  2. Natira

    Vor meinem inneren Auge sehe ich gerade noch Deine Katzenbande im Schnee toben und jetzt der Krokus! Aber hier ist es auch die letzten Tage immer milder geworden ;)

  3. Terragina

    Ein wunderschönes Bild. Und ich habe heute auch die ersten Frühlingsboten entdeckt – Schneeglöckchen!

  4. AnnaFelicitas

    Moin liebe Heike,

    warum möchtest du nicht betonieren? Ist wirklich nicht schwer!
    Im Baumarkt gibt es Betonfertigmischungen, denen du nur noch Kies und Wasser hinzufügen musst.
    Rührer (für die Bohrmaschine) kosten nicht die Welt und die Mischwanne kannst du anschließend
    im Garten als Wasserstelle oder Miniteich versenken ;)

    Lass dich doch einfach mal beraten! :mrgreen:

    Schön, dein erster Krokus. Ich liebe es, wenn die ersten Farbtupfer zu sehen sind!

    Knuddler für alle und dir ein feines WE.

    Alles Liebe
    Anna

    PS: Wär doch echt schade – so ohne Rosenbogen…

    1. pashieno

      Vielleicht hast Du recht. Ich habe bereits ein bisschen geguckt und habe auch einen schon rausgesucht.
      Nur muss erst einmal die Hecke weg… – nur ist der Boden immer noch gefroren…

  5. Frau Fröhlich

    Ich hoffe, der Frühling hält bald auch mit Sonne Einzug. Wärmer ist es zwar schon, aber dieses Einheitsgrau ohne Sonne betrübt mich zur Zeit wirklich arg.
    Ich war so gut gelaunt, als ich gestern bei strahlendem Sonnenschein erwachte und mir vornahm einen langen Spaziergang zu machen.

    Tja, den Spaziergang habe ich gemacht … allerdings bei grauen Himmel, denn dieser hatte sich schnellstmöglich zugezogen, nachdem er gesehen hatte, wie die Sonne meine Laune gesteigert hatte *grummel*

    1. pashieno

      Hier scheint ab und zu schon einmal die Sonne, leider auch zu selten

Leave a reply