Artos, Connor, Meine Katzen
Kommentare 13

Cave felim und ein kurzes Connor-Update

Schaut er nicht gefährlich aus:

Ein kurzes Update zu Connor habe ich auch – die Blutwerte sind da. Der Kreatinin-Wert ist erhöht und er hat einen Eisen-Mangel. Ersteres besorgt mich etwas und, obwohl die Abweichung nicht sehr groß ist, versuchen wir gegen zu steuern. Da Charly bei der letzten Untersuchung auch einen leichten Eisen-Mangel hat, werde ich meine Fütterung wohl auch auf den Prüfstand stellen müssen.

13 Kommentare

  1. Lach – ja man sieht die Beisserchen – hat wirklich was vampirisch *gg*
    Kann man diese Werte rein durch die Fütterung wieder normalisieren? Oder muss man da mit Tabletten gegensteuern?
    LG Kerstin

    • Connor bekommt nun jeden Tag ein Mittel als Kur, in 20 Tagen sehen wir weiter. Durch das Futter muss ich erst mal schauen, was ich überhaupt machen kann, da der Kater zudem auch eine Futtermittelallergie hat.

  2. Cooler Schnappschuss liebe Heike, finde ich total klasse!

    Sicher liege ich vollkommen daneben, aber bei dem erhöhten Kreatinin-Wert und dem Eisenmangel musste ich gerade unwillkürlich an CNI denken. Hast du Connor auch darauf testen lassen?

    Alles Liebe
    Anna

    • Bei CNI müsste es Abweichungen bei Phosphat und Kalium geben. Aber ich schließe es leider nicht aus. Wir machen zur Zeit eine Kur mit Renes Viscum und überprüfen dann nochmal die Blutwerte. Dann werden wir weitersehen und ich kann nur hoffen, dass das ganze nur ein Ausrutscher war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »