Fotoprojekte, Rundherum
Kommentare 6

Projekt Rundherum – Januar „zuhause“

Mein erster Beitrag zum Projekt Rundherum von Paleica. Das Thema im Januar war „zuhause“. Ehrlich gesagt habe ich mich damit etwas schwer getan, weder meine Wohnung noch der Garten geben mir genug Fotomaterial. Zum Glück ist de Begriff weit gefasst und so habe ich beschlossen einen Standort zu wählen, der die Orte zeigt, an denen ich schon viele Jahre meines Lebens unterwegs bin. Die Bilder entstanden übrigens, als ich mit Xaver unterwegs war.

So richtig zufrieden mit den Bildern bin ich nicht, aber bis zum Monatsende werde ich vermutlich keine besseren liefern können.

Links oben ist der Reitstall zu stehen, in dem ich schon seit 25 Jahre reite. Links unten zeigt den Feldweg über den ich als Jugendliche immer zu Pferd gefahren bin. Rechts oben seht Ihr die Gegend in der ich wohne. Umgeben ist Wendelstein vom „Nürnberger Reichswald“, der bei uns hauptsächlich aus Kiefern besteht (Bild Mitte unten). Und zu guter letzt (Rechts unten) noch ein Blick über die Felder – in Richtung Nürnberg, das aber durch die Bäume verdeckt ist.

6 Kommentare

    • Leider brauchen wir 20 Minuten bis wir wirklich im Wald sind. Aber wenn man dort ist hat man ein sehr schönes Gelände, leider nicht sehr abwechslungsreich, da alles ziemlich flach ist.

  1. Schöne ländliche Gegend!
    Ich kann mich erinnern dass wir da im August in der Nähe waren, ein Autobahnabfahrtsschild hab ich noch vorm geistigen Auge, denn der Ort heisst so wie der Berg nicht unweit von mir ;-)
    LG Kerstin

    • Ländlich und doch sehr stadtnah (ich brauche – falls nicht gerade „Rush-Hour“ ist – höchstens 20 Minuten in die Innenstadt). Und es ist meine Heimat, ich möchte nirgendwo anders wohnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »