Erasin
Kommentare 10

Kein Schnee-Fan?!

Heute sah Erasin zum ersten Mal in seinen Leben Schnee. Begeistert war er überhaupt nicht ;):

Möglichst nicht über den Schnee laufen:

So frisst Erasin Gras:

Und noch einmal in voller Größe:

Ich bin schon gespannt, wie er auf mehr Schnee reagiert.

10 Kommentare

  1. Auf dem letzten Foto wirkt Erasin direkt etwas verfroren.

    Hm. Bei so wenig Schnee hat Erasin ja noch gar keine Chance, den fluffigen Spassfaktor von Schnee kennen- und schätzenzulernen :D. Mal sehen, ob sich das noch ändert, wenn alles schön weiß ist ;)

    • Ich denke auch, dass ihn mehr Schnee Freude bereiten wird. Aber schon das bißchen war ihm unheimlich, der hat ewig lang gebraucht, um die Wohnung zu verlassen und den Rasen hat er erst betreten als ich mit den DaBird kam ;)

  2. Witzig Erasin’s Ausdrck – man fühlt gleich mit. Und DAS soll eine Maine Coon sein. Bin ja gespannt wie seine Reaktion auf richtig viel Schnee sein wird! ;)

    • Erasin ist wohl kein typischer Coonie ;) – vor allem wenn ich Artos als Maßstab setzte. Er ist ein sehr vorsichtiger Kater, der immer etwas länger braucht. Ganz im Gegensatz zu seinem Bruder Connor (der übrigens ein absoluter Schnee-Kater ist) und den beiden Abenteuerer Artos und Lany.

  3. Wohl ein wenig zu nass ;)

    Bin ja auch neugierig, wie er reagiert, wenn mehr und auch länger Schnee liegt. :)

    Wer von deinen Jungs hat im letzten Winter noch den Schnee hoch gewirbelt ? … war doch bei dir gewesen oder *grübel*
    Vielleicht wird er dann angesteckt davon ;)

    LG
    Marlene

    • Hoch gewirbelt hat eigentlich keiner der Kater – höchstens Lany (aber das war schon vor 2 Jahren). Connor ist damals durch den tiefen Schnee gelaufen – das war super.
      Das Baby braucht einfach ein bißchen länger – und das bei allem.

  4. Da ist aber einer gar nicht begeistert vom weißen Nass :lol: Der Gesichtsausdruck sagt alles ;) Und ja keine nassen Pfötchen holen :lol: Wir sind gespannt was unter Krümel zum Schnee maunzt
    LG Engel und Teufel

  5. Sieht wirklich so aus, als wäre ihm das Ganze ein wenig unheimlich. Wie hat er denn nun auf noch mehr Schnee reagiert? Ich denke mal, er ist dann gar nicht mehr raus gegangen? Oder ist die Neugier größer als der Unmut?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »