10 Kommentare

  1. Und wie schön schwarz ist… und ich wäre dankbar, wenn Du mir verrätst, mit welchem Trick Du die Fellknötchen raus bekommst. Ich habe hier ja auch regelmässig meine Kämpfe mit den beiden Coonbolden…. *soifz* :erasin:

    Viele liebe Grüße von Kerstin

    • Bei Lany habe ich festgestellt, dass sie beim Bürsten gerne erhöht liegt (am Boden kann ich sie z.B. gar nicht kämmen – dann kommen sofort die Krallen). Und ich mache immer nur ein bißchen, so dauert es manchmal ein paar Tage bis alle Knoten drauß sind. Aber irgendwann erwische ich sie alle :D.

  2. Ich gratuliere euch beiden zu diesem herausragenden Erfolg, liebe Heike und liebe Lany <3
    WUNDERSCHÖN sieht sie aus die kleine Kämpferin!

    Alles Liebe
    Anna

    • Bis jetzt klappt es immer noch ganz gut. Zwar habe ich schon wieder eine neue Schramme – die stammt aber von Artos und war eigentlich „lieb“ gemeint

  3. Ich hoffe, dass ihr weiterhin Erfolg habt. Vielleicht findet sie ja doch mal richtig Gefallen daran.
    Wie gut, dass ich solche Probleme bei meinen Katzis nicht kenne … zu wenig Fell *ggg*

    • Sei froh… zum Glück habe ich nur 2 wirklich schlimme Kandidaten. Obwohl ich befürchte, dass Erasin auch mal ziemlich knotet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »