Nachrichten von Erasin (II)…

Nachdem Erasin immer noch humpelt und ich am Freitag in Urlaub fahre, bin ich heute nochmals zum Tierarzt gefahren. Meine Befürchtung, es habe sich die Wunde entzündet, ist zum Glück nicht eingetreten. Für das Humpeln hat Erasin nochmal ein Schmerzmittel bekommen.
Und nachdem ein Beitrag ohne Bild nicht geht – Erasin nach dem TA-Besuch im Garten:

spacer

6 comments on “Nachrichten von Erasin (II)…

  1. Winterkatze

    Vielleicht gehört Erasin zu den Patienten, bei denen die Erinnerung an den Schmerz einfach länger anhält. Und dann humpelt er eben auch etwas länger … :) Ansonsten wirkt das Räkeln im Garten doch als ob es ihm ganz gut geht! :)

    1. pashieno

      Kann schon sein. Ich bin hauptsächlich auch wegen einer möglichen Entzündung hingegangen, da es natürlich blöd ist, wenn meine Schwägerin während meines Urlaubs hin muss.

  2. engelundteufel

    Nix entzündet – das ist wunderbar :-) Da kannst du ja beruhigt in den Urlaub fahren. Das Humpeln wird bestimmt bald nachlassen und das Foto verspricht doch schon Gutes :-D
    LG Engel und Teufel

  3. AnnaFelicitas

    Weiterhin gute Besserung für den tapferen Gesellen <3 und dir einen schönen Urlaub, liebe Heike!

    Alles Liebe
    Anna

  4. natira

    bestimmt ist er bald wieder völlig fit- ich hoffe!
    ich wünsche dir einen schönen urlaub!

Leave a reply