Zootour
Kommentare 12

Zoo Heidelberg

Letzte Woche war ich – wie bereits angekündigt – in Heidelberg und besuchte dort auch den Zoo. Das Wetter war leider nicht so ganz wie erhofft – aber was soll’s…

Löwe (in einem sehr kleinen Gehege :()

Einer der frei lebenden Sittiche:

Eine schwarze Rohrkatze:

Erdmännchen:

Kea:

Griechische Landschildkröten:

Einer der jungen Elefantenbullen (ich vermute Voi Nam)

Mähnenrobbe Atos (der nicht wirklich Lust hatte) bei der Vorführung:

Und der Graureiher der hoffte, einen Fisch ergattern zu können:

Sonnenralle:

Kurzkrallenotter:

Rhesus-Affen und Ziegen:

Mein Fazit – ein netter kleiner Zoo (mit vielen blühenden Stauden und liebevoll eingerichteten Gehegen), bei dem teilweise noch Handlungsbedarf besteht.

12 Kommentare

  1. Ich war ja schon auf deine Meinung zum Heidelberger Zoo gespannt und ich finde, du hast es treffend beschrieben „ein netter kleiner Zoo bei dem noch Handlungsbedarf besteht“ :mrgreen:

    • Für mich ist Heidelberg leider etwas zu weit entfernt, sonst wäre er durchaus ein Zoo den ich häufiger besuchen würde. Aber ich werde in Zukunft die Entwicklung des Zoo’s weiter beobachten und irgendwann mal wieder vorbeischauen.

  2. Ich finde Otter ja auch niedlich, liegt bestimmt an den Knopfaugen :)

    Das Robben-Foto ist mein Favorit :)

    Mag das auch nicht so, wenn die Gehege zu klein sind.
    Wer weiß, so langsam bauen ja die Zoo’s um, bzw. die Gestaltung/Haltung haben sich verändert und vielleicht ist Heidelberg ja auch bald so weit ;)

    LG
    Marlene

    • Bei den Löwen und Affen ist mir das am extremsten aufgefallen. Für die Löwen läuft auch zur Zeit eine Spendenkampanie. Es ist wie immer eine Frage des Gelds und die des Platzes welches man zur Verfügung hat. Und bei letzterem bin ich durch Nürnberg einfach verwöhnt, da dort Platz kaum eine Rolle spielt.

      Übrigens haben die Elefanten erst letztes Jahr eine schöne Anlage bekommen.

  3. Wenn alles klappt, werde ich Heidelberg (und andere Zoos in Deutschland) Anfang September heimsuchen.
    Keas sind meine absoluten Lieblingspapageien, so unscheinbar sie aussehen, so verspielt und aufgeweckt sind sie.

    • In September geht es für mich auch wieder auf Zootour. Erst Anfang September nach Leipzig und dann gegen Ende nach Berlin!

      • Wir fahren Anfang September über Leipzig ins Ruhrgebiet, Powerzootourismus in sechs Tagen und Heidelberg wird der Abschluss sein (wenn das Wetter mitspielt…)

        • Das würde ich auch gerne mal machen, aber ich möchte die Katzen nicht so lange alleine lassen.

          Leipzig ist zum Glück von Nürnberg aus mit 2 1/2 Stunden noch fahrbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »