15 Kommentare

  1. MIT Wäsche könnte ich mir das auch bequemer vorstellen! :-P
    Erstaunt bini ich über die Stabilität mit deinem Prachtskerl :artos: drauf!

  2. Wundere mich auch das der Wäscheständer das mit macht 8-O

    Selber bin ich immer skeptisch wenn Katz auf einen Wäscheständer möchte.
    Ich lasse es hier auch nicht zu. Wir hatten vor Jahren mal im Bekanntenkreis einen Fall gehabt, dass die Katze vom Ständer gesprungen ist, dieser dann um fiel, Katze nicht so schnell weg und unglücklich auf sie drauf-. :-?

    LG
    Marlene

    • Geplant war das sicher nicht, wenn ich ihn sehe, wird er immer runterbefördert. Gestern hatte ich nur keine Zeit ihn zusammenzustellen und schon hatte Artos ihn in der früh in Beschlag genommen.

  3. Der Wäscheständer wird von den MuMs verschont, nachdem er einmal beim Erkletter-/Liegeversuch umgefallen und recht laut gescheppert hat. Seitdem ist an dieser Ecke „Ruhe“ ;)

    • Sowas würde Artos nicht abhalten… er ist leider ziemlich belehrungsresistent und irgendwann habe ich aufgegeben.

  4. Was veranlasst bitte einen Kater, sich auf den Wäscheständer zu legen? Ich stelle mir das nicht besonders bequem vor. :artos: wird´s besser wissen – er sieht doch sehr entspannt aus. Und was mir hier auch besonders gut gefällt ist das Lichtspiel auf seinem Fell… ;)

    Liebe Grüße von Kerstin

  5. Ich weiß gar nicht was die Dosies immer haben.
    So ein Wäscheständer ist so was von bequem und entspannent. Na ja unsere Dosies kapieren es auchnicht.
    Besonders schön ist es wenn man die Klammerdinger dan runterpulen kann, macht richtig Spaß wänn noch was runter baumlt dann. Und die Massagewirkung ist einfach genial. Sollten die Dosies auch mal probieren.

    Einen Nasenstups an alle
    Engel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »