Artos, Charly, Connor, Flora & Fauna, Garten & Pflanzen, Lany, Meine Katzen
Kommentare 5

Ein fauler Ostersonntag

Ein paar Impressionen von heute. Das Netz auf der Gartenhutte musste ich gestern abend anbringen, nachdem Connor bei der Jagd auf einen Amselhahn versucht hatte darauf zu klettern. Er hat es nicht geschafft, aber es war für mich ein Zeichen, dass ich was dagegen unternehmen muss.

5 Kommentare

    • Connor wollte ja eigentlich gar nicht flüchten. aber sobald er einen Vogel sieht, dreht er vollkommen ab…
      Zum Glück ist er der einzige, der so ein Springvermögen hat.

  1. Fauler Sonntag muss auch mal sein ;-)
    Springt er trotzdem noch hoch oder kann er nun gar nicht mehr auf das Gartenhäuschen?

    Sag mal, beobachten deine Nachbarn sich das kätzische Schauspiel eigentlich?

    LG
    Marlene

    • Er versucht es gar nicht mehr, da er weiß, dass er am Zaun keinen Halt hat. Außerdem weiß er ja nicht, dass dort überhaupt kein Strom fließt ;)

      Meine Nachbarn schauen gerne zu (wenigstens zwei). Die fanden es toll, dass ich die Hecke entfernt habe und sie so direkt von ihrer Terrasse auf die Katzen schauen können.

      • Habe ich mir schon fast mit den Nachbarn gedacht ;)

        Hier an der Straße grenzt ein Seniorenheim und somit laufen auch manche hier die Straße entlang.
        Bei ein paar älteren Damen habe ich schon oft und wiederholt gesehen, dass sie die Fenster vom Haus absuchen, ob da nicht unser Fellfussel sitzt. Wenn er dann dort sitzen sollte, dann sind die total happy und winken, zwinkern und grinsen ganz breit :roll: Der kleine Kerl weiß schon wie er die Frauenwelt glücklich macht :mrgreen:

        LG
        Marlene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »