Meine Katzen, Unterwegs
Kommentare 7

Ausflug und was sonst noch war…

Heute nachmittag machten wir einen kleinen Familienausflug nach Memmelsdorf (bei Bamberg). Anlass war die dortige Katzenausstellung. Im Gegensatz zu den sonstigen Ausstellungen waren relativ wenige Coonies da, dafür einige Orientale. Mal was anderes…

Anschließend haben wir noch das Schloß Seehof im Memmelsdorf besucht. Leider nur sehr kurz, da ein Gewitter im Anmarsch war.

 

 

Ansonsten war ich heute wieder mal unterwegs im Sache Blumenkauf. Leider sind mir doch das trockene Wetter trotz Gießens einige der neuen Pflanzen kaputt gegangen. Diese habe ich nun ersetzt. Und für den Vorgarten habe ich noch zwei Taglilien gekauft.

Das Barfen habe ich in letzter Zeit etwas runtergefahren und das aus mehreren Gründen. Zum einen kann ich zur Zeit das rohe Fleisch einfach nicht mehr riechen. Mich graut es dermaßen davon, dabei esse ich ganz gerne mal Fleisch. Dazu kommt, dass mein Fleischwolf kaputt gegangen ist :( – ich könnte heulen…

Wie es mit den Barfen weitergeht, weiß ich noch nicht. Vielleicht versuche ich es mal mit den Koch-Barf. Außerdem werde ich wieder vermehrt Küken füttern – aber da brauche ich erst wieder Nachschub, der in Ordnung ist.

 

 

7 Kommentare

  1. Orientale sind bestimmt auch interessant anzuschauen :) Sonst sieht man diese ja eher seltener ;-)

    Was mit deinen Küken denn etwas nicht in Ordnung?

    Schönes Schloß, ist es bewohnt?

    LG
    Marlene

    • Ich fand es auch interessant. Mal was anderes. Sonst bestehen die Ausstellung fast ausschließlich aus Coonies.

      Die letzten Küken hatten irgendwie einen Treffer weg. Die Katzen wollten sie von anfang an nicht richtig fressen. Manche haben bereits gestunken, obwohl ich sie damals nach Lieferung sofort eingefroren hatte. Ich habe die meisten jetzt weggeschmissen.

      Das Schloss ist nicht bewohnt. Es gehört dem Freistaat Bayern.

  2. Liebe Heike

    Was fütterst du denn nun, statt Rohfleisch?
    Brauchst du denn wirklich einen Fleischwolf zum verkleinern? Wir zerstückeln das Fleisch immer mit einem gaaanz scharfen Messer. Das Poulet MIT Knochen mit einer Geflügelschwere. Wär das was für euch?

    Liebe Grüsse und Good Luck beim Füttern!
    Sara

    • Ich habe bis zu diesem Artikel zu 50% noch Petsnature (Herzragout, Thunfisch), Macs und Bozita gefüttert. Leider hat sich rausgestellt, dass Connor irgendwas (ich tippe auf Bozita) davon auch nicht verträgt (er scheint eine Futtermittelunverträglichkeit zu haben – auf was weiß ich nicht, vermutlich Getreide) :(. Seit Montag füttere ich wieder 80% roh.

      Den Fleischwolf brauche ich nicht wirklich, er war nur sehr praktisch. Aber was solls… Knochen verfüttere ich sowieso nur sehr selten, da Charly anfällig für Struvit ist.

  3. Ein schönes Schlösschen … schade, dass das Wetter euch einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Bei blauem Himmel und Sonnenschein würde das Gebäude natürlich noch viel schöner wirken.

    Du kannst das rohe Fleisch nicht gut riechen ? Schwanger ? :mrgreen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »