Allgemein
Kommentare 15

2010 – Ein gutes Jahr

Eigentlich ist das noch untertrieben ;) – ich habe dieses Jahr in vollen Zügen genossen! Soviel Zeit hatte ich seit Jahren nicht mehr.

Katzen
Die Katzen haben mich in 2010 ziemlich auf Trab gehalten. Sie haben mir viel Freunde, aber auch einige Sorgen bereiten. Charly’s Struvit, Artos Analdrüsen, Lany’s Allergie und Connor’s Futterunverträglichkeit haben mich (fast) zum Stammgast beim Tierarzt gemacht.
Die Erweiterung des Katzenzauns war ein voller Erfolg und die Umstellung auf BARF ging fast problemlos von statten.

Pferde
Die Entscheidung, Lenny nicht mehr zu Reiten war letztes Jahr einer meiner besten Entscheidungen. Anfang Januar beschloss ich wegen der Kälte erst mal eine Pause einzulegen. Im April bin ich dann noch einmal Blacky geritten, aber das Wahre war das auch nicht. Ich war mir ziemlich unsicher, ob ich mir überhaupt nochmal ein Pferd kaufen soll, bis ich im Mai auf den Haflingerturnier in Gunzenhausen war. Da war mir klar, dass ich ohne Pferde nicht leben möchte. Und so begab ich mich auf die Suche. Leider gibt es in Deutschland kaum Freiberger und die man bekommt sind meistens drei Jahre alt. Zum Glück fand ich meinen kleinen Xaver – der Höhepunkt in diesem Jahr!

Fotografie
Durch die Zeit, die ich plötzlich mehr hatte, began ich auch die Fotografie etwas mehr zu betreiben. Bis Anfang des Jahres wollte ich eigenlich nur Bilder von meinen Katzen machen. Durch den Blog und die Kontakte sah ich erst, was man alles machen kann. Und so wurden die ersten besseren Objektive und Bücher gekauft. An Fotoprojekten machte ich auch mit – obwohl mir das am Anfang mehr als peinlich war.

Zootour
Heuer war ich wieder in einigen Zoos unterwegs:

  • Tiergarten Nürnberg (9 mal)
  • Wilhelma in Stuttgart
  • Hellabrunn in München
  • Zoo Leipzig
  • Zoo Berlin
  • Tiergarten Berlin

Es wären auch noch mehr geworden, wäre nicht mein Objektiv kaputt geworden und hätte das Wetter mehr in meinen Urlaub mitgespielt. So konnte ich Augsburg leider nicht besuchen und aus einen angedachten Besuch in Wuppertal ist auch nichts geworden.

Sonstiges
Ich habe die Freunde am Lesen wiedergefunden. Danke Natira!

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!

15 Kommentare

  1. Jürgen sagt

    Ich wünsche dir auch ein tollen Start ins neue Jahr und vorallem dass es für dich so gut weiter geht wie in 2010!

  2. Wow, was für ein Foto! Da hast du wirklich im richtigen Moment abgedrückt! :)

    Schön, dass du für 2010 eine so zufriedenstellende Bilanz ziehen kannst. Denn auch wenn der Gang zum Tierarzt ein paar Mal zu oft angetreten werden musste, so ist der Rest des Jahres doch fantastisch gelaufe, oder? :) Und ist dir aufgefallen, dass du die Vorgartenumgestaltung ganz vergessen hast? Das war doch auch eine Menge Arbeit, die gut gelaufen ist – und die hoffentlich einen wunderschönen Garten im nächsten Jahr verspricht. :)

    Für 2011 wünsche ich dir und deinen Tieren viel Glück, Gesundheit und wunderbare gemeinsame Stunden! :)

    • Stimmt, den Vorgarten habe ich vergessen – dabei bin ich schon so gespannt, was alles in Winter überlebt hat.
      Danke für Deine Wünsche – ich wünsche Dir das Gleiche!

      • Ich bin auf deine Vorgarten auch gespannt – du wirst ihn bestimmt fotografieren, oder? :)
        Hoffentlich bist du mit den Katzen gut ins neue Jahr gekommen! :)

        • Sicherlich ;)

          Leider war gestern Nacht eine Party hier im Haus und dadurch sehr laut. Aber sonst haben sie es gut überstanden – nur sind wie heute alle müde ;)

  3. selten, das Jemand mit dem alten Jahr so zufrieden ist ;-)
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben, dass das neue Jahr mindestens genauso toll wird. Ich freue mich auf viele Beiträge und tolle Fotos von Dir.
    Also, alles Liebe für 2011. Kommt gut rein.
    LG
    Danny mit Lucy

    • Es gibt auch keinen Grund zu meckern – bis auf die Krankheiten der Katzen ist alles super gelaufen.
      Ich wünsche Dir auch einen gute Rutsch!

  4. Ich wünsche dir und deiner Bande einen guten Start ins neue Jahr und das es für euch weiterhin so positiv verläuft. :girl:

    LG
    Marlene mit Felix

  5. Was für ein Jahr! Ich drücke Dir die Daumen, dass es im nächsten Jahr weniger TA-Besuche mit den Katzen gibt, sich die Teilbarf-Umstellung weiter positiv bemerkbar macht und Du weiterhin viel Freude mit den Pferden, der Fotografie und dem Lesen hast.

    Winterkatze hat schon recht: Die Gestaltung Deines Vorgartens war ja auch ein Wahnsinns-Projekt. Und die Einnetzung mit samt den teilweise erfolgreichen Ausbrech-Versuchen ;-) Deine Zootouren fand ich ganz spannend.Und Du hättest sicher auch so wieder mehr Lust zum Lesen bekommen, aber ich freu mich :)

    Liebe Pashieno. Ich wünsche Dir ein glückliches neues Jahr 2011!
    Lg Natira

  6. Ein sehr schöner Jahresrückblick und offenbar ein wirklich im Grossen und Ganzen gutes Jahr. Ich wünsche Dir, dass 2011 mindestens genau so gut wird und dass Du weiterhin so viel Spass mit Xaver und Deinen lieben Katzen hast – dass Ihr alle gesund durch das Jahr gehen könnt. Ich freue mich auf viele Fotos von Dir im neuen Jahr :smile:

  7. *ggg* ich wünschte, ich könnte auch sagen, dass ich soviel Zeit wie nie gehabt hätte. Bei mir ist der Fall leider genau umgekehrt … jedes Jahr weniger Zeit für Dinge, die ich gerne machen möchte. Ich hoffe, dass es dieses Jahr besser wird.

    In Sachen Fotografie muss dir nix peinlich sein. Am Anfang nicht und jetzt erst recht nicht mehr. Ich mochte deine Bilder schon immer sehr … weiter so ! :smile:

    • Danke Frauke. Ich hatte wirklich mehr Zeit – das Pferd hat mich jeden Tag mindestens 2 Stunden „gekostet“. Und plötzlich hatte ich Zeit mal was anderes zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »