Xaver
Kommentare 6

Xaver’s neuer Schnitt

Gestern habe ich mir die Zeit genommen und Xaver’s Mähne nachgeschnitten. Leider ist mir erst zu spät aufgefallen, dass er sein „Koppelhalfter“ drauf hat und nicht sein schönes Halfter. Das Foto wurden mit dem iPhone aufgenommen und hat daher nicht so eine gute Qualität (schon alleine dadurch, dass ich es nicht beherrsche ;))

6 Kommentare

  1. Er trägt kurz, steht ihm gut :girl:
    Musste eben erst einmal schauen, wie lang er das vorher hatte. ;-)

    Wie schneidet man das? mit Schere, Kamm und Maßband oder nach Gefühl?
    Habe ja bei so etwas Null Ahnung :roll:

    LG
    Marlene

    • Ich habe sie einfach mit der Schere geschnitten, wobei ich leider nur eine Kleine (mit der sonst bei Artos die Knoten entfernt werden) dabei. War etwas mühselig…
      Ich schneide die rein nach Gefühl – sie wächst ja wieder ;). Bisschen aufregend war es aber schon, da ich bestimmt schon über 10 Jahre kein Pferd mit einer Stehmähne hatte…

      • Hat er denn die Prozedur so über sich ergehen lassen oder wäre es einfacher bei Artos ein Knötchen zu entfernen :roll:

        Finde das ihn das steht … richtig jugendlich frecher Kurzmähnenschnitt ;-)

        LG
        Marlene

        • War überhaupt kein Problem – nur als ich eine kleine Trittleiter holte (er ist zwar klein, aber nicht so klein auch nicht) war er etwas irritiert. Außerdem hat er nicht solche Krallen wie Artos (die dieser gerne mal einsetzt wenn ich mit der Schere komme).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »