Zootour
Kommentare 13

Tiergarten Nürnberg IX – Teil II

Nun zum zweiten Teil meines Tiergarten-Besuchs. Dieser dreht sich eigentlich nur um ein Tier – dem Schneeleoparden-Weibchen Pia. Ich hatte gestern das Glück, zur Fütterungszeit am Gehege zu sein. Und bekam auch noch einen tollen Platz zum Fotografieren – was nicht selbstverständlich ist. Bei der Auswahl der Bilder konnte ich mich einfach nicht entscheiden – und so gibt es viele Schneeleoparden-Bilder ;):

13 Kommentare

    • Nach gestern nicht mehr ;) – oder der Bildstabilisator hatte einen guten Tag.
      Der Schneeleopard war ein echtes Highlight… Schade dass die Kleinen nicht runtergekommen sind… (kurz machte eine die Anstalten lieg dann aber lieber auf ihrem Felsen liegen)

  1. Also die Photos sind wirklich toll geworden. ! Meinen Respekt. :!:
    Schade dass ich mir so was in echt nur schwer anschauen kann. Eine Raubkatze im Stuttgarter Zoo der ständig die 20 Meter hin und her läuft geht mir stellenweise nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie tat mir das Tier ziemlich leid. :cry:

    • Die Wilhelma ist bei der Raubtierhaltung (und auch in vielen anderen Bereichen) schon arg grenzwertig. Alte Gehege und zu wenig Platz…

      Das Schneeleoparden-Gehege in Nürnberg ist relativ neu (2004) und ist dementsprechend auch ganz anders gestaltet. Und Platz hat Nürnberg wirklich genügend…

  2. Dann bin ich ja froh dass es dem Schneeleoparden besser geht. :smile: In der Wilhelma mache ich trozt der schönen Tiere mittlerweile einen Bogen um die Raubtiere. Also ich war jetzt noch nicht in vielen Zoos, aber ich finde der Wilhelma merkt man trotz aller Modernisierungsmaßnamehn doch ziemlich an, dass sie in den 70-80er Jahren konzipiert wurde und dass sie in der Innenstadt liegt. Da ist einfach kein Platz für neue Gehege.

    • Leider ist das so.. wenigstens fangen sie an, die ersten Gehege zu modernisieren.

      Trotzdem besuche ich die Wilhelma gerne – im Frühjahr zur Magnolienblüte. Und das neue Amazonienhaus gefällt mir auch sehr gut.

  3. Das ist aber auch ein wundervolles Tier.. steht gut im Futter *lach* Oder das täuscht durch das Fell, wie auch immer, sehr prachtvoll, sehr kräftig schaut’s aus.. toll!

  4. Schneeleos sind einfach wunderbar. Überhaupt mag ich Raubkatzen sehr gerne. Bei uns kann man sie auch ganz schlecht fotografieren. Man muss Glück haben, um gute Fotos von ihnen machen zu können. Dir ist dies aber gut gelungen :smile:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »