Projekte, Tier-Alphabet
Kommentare 7

Tiere-Alphabet: C wie Chile-Flamingo


War das jetzt eine schwere Geburt… ist ja nicht so, als hätte ich nicht viele Tierfotografien, aber ein passendes C war irgendwie nicht dabei. Ein Chamäleon wollte ich nicht bringen (obwohl ich einige Fotos davon habe), das Chinesische Muntjak habe ich erst gezeigt und die Colorado-Kröte konnte mich nicht überzeugen.

 
 

Letztendlich wurde es der Chile-Flamingo (wenigstens hoffe ich, dass ich er es ist ;)) – wieder aus dem Nürnberger Tiergarten.

7 Kommentare

  1. Ich finde es durchaus akzeptabel, wenn man sich bei einzelnen Buchstaben das Land Chile oder „Ypern“ zur Hilfe nimmt – deswegen soll es ja ein nihct so ernstes Projekt sein.
    Flamingos sind wahrhaft königliche Tiere.

  2. Aber extra aus Chile wurde er nicht zum Shooting eingeflogen *zwinker*. Ich bewundere immer die tollen Farben des Federkleides. Ein schönes C-Tier!

  3. Sehr schönes Tier… Hab mal gelesen, dass die ihre Färbung eigentlich ihrer Nahrung, kleinen Krebsen, verdanken. In Gebieten, wo sie diese nicht fressen, sind sie auch nicht so kräftig rosa ;)
    PS: Sehr schönes Foto ;-)

    LG Raphaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »