Im Test, Meine Katzen
Kommentare 8

Die Katzenbande testet: Huhn pur von mybarf

In dieser Woche verglich Mrs. Steph das gefriergetrocknete Futter von mybarf mit Thrive Huhn. Artos liebt Thrive Huhn – aber mit 4 Katzen ist mir der Preis für etwas Futter mit 3, 89€ für 25g  im Sonderangebot von Zooplus viel zu teuer. Mybarf Huhn kostet dagegen 17,50€ für 500g.
Gestern habe ich es bestellt und heute kam bereits die Lieferung.
Ein bisschen kkeptisch war ich schon, da in der Packung auch Hühnerherzen, -mägen und -leber enthalten sind…Aber sie haben mich nicht enttäuscht – sie lieben es! Na ja – bis auf Lany :lany: – aber die schaut sich die Sache erst einmal in Ruhe an und holt sich dann sicher den Rest…. wenn :artos:, :charly: und :connor: was übrig lassen ;)

8 Kommentare

  1. Ich glaube, ich werde das auch mal ausprobieren und bin gespannt, was Tiger, die bisher (noch) nicht gebarft werden dazu sagen :roll:
    LG Sylvia

  2. Pingback: Neues von Muckl |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »