Zootour
Kommentare 9

Tiergarten Nürnberg VII

Heute früh ging es nach ein paar Wochen Zwangspause (wegen dem Objektiv) in den Nürnberger Tiergarten. Die Temperaturen waren sehr angenehm :) . Im Wald war es teilweise sehr schattig – daher sind die meisten Aufnahmen nicht so gut geworden.

Zum ersten Mal habe ich die Schabrackentapire im Wasser gesehen. Das Bassin ist zwar sehr klein, den beiden (Mutter und Kind) hat es trotzdem gut gefallen. Und mir auch :mrgreen: ! Die Bilder sind zwar nicht der Hit – dafür war es für mein Objektiv zu dunkel.

Hauptziel war eigentlich das Gehege der Schneeleoparden, deren Nachwuchs seit Freitag auf der Anlage ist. Nur hatten die Ideen auch andere… gleich 3 Fotografen hatten sich mit Riesenobjektiven vor dem besten Platz am Gehege wohnlich gemacht… Und die Kleinen waren nicht zu sehen … :( . Vielleicht schaue ich am Donnerstag kurz vorbei – zu was hat man eine Jahreskarte und ich muss sowieso kurz nach Nürnberg fahren.

Mein absolutes Highlight waren die Panzernashörner – zum ersten Mal erwischte ich sie nicht schlafend!

Im Kinderzoo gab’s die nächste Aufregung: eine Ponyherde, die wild zwischen zwei Gehegen rumgaloppierte. Die Aufnahmen sind leider Gegenlicht, aber ich wollte sie trotzdem zeigen. Das Kaninchen war im Nachbargehege und schaute gespannt dem Treiben zu.

Ich habe diesmal die Bilder alle in eine Gallerie. Einfach auf ein Bild klicken, dann erscheint es in groß.

Ich werde mir jetzt einen gemütlichen Nachmittag im Garten gönnen.

9 Kommentare

  1. Wow, die Aufnahmen des Sphinx-Pavians und der Shetland-Ponys in Bewegung sind fantastisch!

    Und ich liebe die Aufnahme vom Seesternchen :girl: , auch wenn die Fotos von den Panzernashörnern und den anderen Tieren auch schön sind.

    • Mir hat das Seesternchen auch gefallen und ich hatte richtig Zeit es abzulichten – ich war die einzige im Affenhaus (dort sind die Aquarien untergebracht).

      Ich war so froh, endlich mal bewegende Panzernashörner fotografieren zu können. Sie gehören mit zu meinen Lieblingstieren ;)

  2. Ja, das Seesternchen ist einfach nur süss! Aber auch der Orangeringelfisch ist zauberhaft. Und auch so – wie schön, dass Dein Objektiv wieder heile ist :)

    • Der Tapirmann war echt lustig :) – ich denke er wollte zu den Weibchen rüber ;)

      Ich mag Aufnahmen von Hintern :) – vor allem wenn sie so knuffig sind!

  3. Wieder absolut tolle Aufnahmen. Da fällt es schwer, einen Favoriten zu benennen. Aber irgendwie hat es mir der mümmelnde Präriehund am meisten angetan :smile:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »