Allgemein
Kommentare 3

4 Kätzische Fragen am Mittwoch – *7*

Heute ist Mittwoch und da gibt es bei der Fellbande die Kätzischen Fragen:

1. Habt Ihr schon einmal eine Eurer Katzen über die RB-Brücke pfoteln lassen – müssen :-? und wie alt waren sie?

Leider schon zweimal :cry: . 2008. Erst musste ich meine Minka mit 14 Jahren einschläfern lassen. Und im Dezember darauf ist Elli, die Schwester von Artos, kurz nach der Kastration gestorben mit 5 1/2 Monaten.
 
2. Wenn Ja – wart Ihr immer bis zum Schluss bei Eurer Katze?
Bei Minka habe ich den Kopf gehalten, während sie sanft entschlafen ist. Elli habe ich in der früh tot aufgefunden. Weder Tierarzt in der Notfallklinik noch ich hatten ihren Gesundheitszustand so schlecht eingeschätzt. Noch heute mache ich mir deswegen Vorwürfe. Ich wollte nie, dass sie leidet.
 
3. Habt Ihr sie bei Euch im Garten begraben, auf einem Tierfriedhof oder wo anders?
Minka liegt in meinen Vorgarten. Elli habe ich in die Pathologie gebracht, da ihr Tod so plötzlich kam und ich Angst hatte Artos noch zu verlieren.
 
4. Wie geht es Euch an solchen Tagen? Wie Geburtstag oder Sterbetag der RB-Katze?
Minka war nur 2 Jahre bei mir und für mich ist der Tag, an dem sie bei mir einzog (2. November) wichtiger als ihr Geburtstag. An diesem Tag und ihrem Todestag denke ich in Liebe an sie und an das, was sie mir alles gab – und das war eine Menge.
Elli’s Todestag ist schon sehr schlimm. Ich habe 4 tolle Katzen, die ich über alles liebe – aber Elli war für mich die Eine. Sie war mein ein und alles. Obwohl sie nur knapp 3 Monate bei mir lebte, denke ich doch noch häufig daran, was ich damals verloren habe.

3 Kommentare

  1. Wirklich aufwühlende Fragen sind das am heutigen Mittwoch. Fühl Dich umarmt und lege eine extra Kuschelstunden mit Deinen Fellnasen ein.
    Lg Natira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »