Garten & Pflanzen
Kommentare 12

Regentropfen

Nachdem es heute den ganzen Tag in Mittelfranken geregnet hat – ich aber unbedingt es paar Bilder machen wollte – nahm ich bei leichtem Nieselregen den Foto mit nach draußen. Meine Ausbeute:

Akelei:

Lupine – ich bin schon gespannt, welche Farbe die Blüten haben werden:
IMG_1321.jpg

Mohn:
IMG_1362.jpg

Blatt von einem unbekannten Busch ;):
IMG_1335.jpg

Iris:
IMG_1341.jpg

Nelke:
IMG_1346.jpg

12 Kommentare

  1. Oh, so schöne Regenbilder :) Bei uns hat es auch schon (!) aufgehört, aber es ist so schlechtes Licht draussen … alles grau in grau – ich denk, so schöne Bilder krieg ich nicht hin. Falls doch, poste ich sie :)
    Meine Favoriten sind Mohn und Lupine … sehr schön!

    • Gerade eben hat es auch bei uns aufhört.
      Ich freue mich schon, wenn mein Mohn endlich blüht :) – bei meinen Eltern steht er schon in voller Blüte.

  2. Mir haben es die Lupine und die Nelke angetan … aber auch der Mohn sieht aus, als hätte die Kapsel in glitzerndes Kleid an. Schön!

    • Leider konnte ich vom Mohn keine näheres Bild machen sonst hätte ich meinen Nachbar verjagdt – war schon ein Wunder, dass seine Rolladen oben waren und die Tür offen. Meistens macht er sofort zu, wenn er merkt, dass ich im Garten bin…

  3. Uiii hier sieht es aber mächtig anders und wunder wunderschön aus “ KREISCH “ ist das ein hammerschönes THEME :mrgreen:
    Gefällt mir nehm ich mit, näää natürlich geht das nicht, aber deine Regentropfen sind sehr schön, ich mag solche Fotos total gerne. Ich glaube aber da bin ich nicht die Einzige….
    Dir noch einen schönen Donnerstag

  4. WUNDERSCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!! Die Lupine ist einfach atemberaubend, ein Traum. Würd ich mir sofort einrahmen. Toll!

  5. Das Lupinenbild … einsame spitze ! Aber auch die anderen gefallen mir äußerst gut :-)

    Sag mal … wo sind eigentlich deine Smilies hin ?

  6. Die Mohnblüte schaut ja toll aus. Ich leb in der Stadt und es gibt leider nicht viel Grünes hier. Und das bischen nimmt man eigentlich als selbstverständlich an. Die Fotos haben mich aber ein wenig zum nachdenken angeregt, deshalb vielen Dank!

    • Ich kenne das – ich habe ein paar Jahre auch in der Stadt gelebt (zum Glück war der Stadtpark gleich um die Ecke).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »