Unterwegs
Kommentare 20

Lerne Deine Heimat kennen – Altstadt Nürnberg

Vollkommen überrascht war ich heute morgen, als ich einen blauen Himmel sah… Der Wetterbericht hatte für Franken eigentlich ein anderes Wetter gemeldet…
Also stand meinem ersten Ausflug nichts im Wege :).
Das Ziel war die Altstadt Nürnberg und da insbesondere einige Brücken und die Burg.

Maxbrücke:

Henkersteg:

Anschließend ging es den Burgberg hinauf
 
Sinwellturm:

Heidenturm:

Weitere Gebäude innerhalb der Burg:

Tor zum Innenhof der Kaiserburg:

Ein Blick hinunter in die Altstadt:

Zum Schluß noch das Albrecht Dürer Haus:

20 Kommentare

  1. Wie schön liebe Heike Du hast heute Nürnberg´s Sehenswürdigkeiten abgelichet…. find ich total klasse… Ich habe mir für dieses Jahr auch noch vorgenommen ein wenig in Nürnberg und Umgebung zu fotografieren..
    Schön sind sie deine Aufnahmen ;-)

    Ganz liebe Grüße Alex

    • Danke Alex! Ich wohne ja nicht wirklich weit von Nürnberg fort…
      Auf jeden Fall hat es Spass gemacht und auf der Burg war ich bestimmt über 10 Jahre nicht mehr..

  2. Der Henkersteg ist klasse.. hat bestimmt ne Geschichte zu dem Namen, oder? :)

    Ich liebe solche überdachten Brücken, gab es in New Hampshire, wo ich damals ein Jahr gewohnt habe, auch ganz oft, waren quasi „Markenzeichen“ für die Neu-England-Staaten. Fand ich damals schon total schön

    • Der Henkersteg geht über eine Pegnitzinsel, auf der der „Henkerturm“ ist.
      Leider ist nur die Holzbrücke begehbar.

  3. Die Aufnahme vom Henkerssteg ist wirklich gelungen! Und das Torschloß der Kaiserburg sieht toll aus.

    Schöne Aufnahmen!

    • Ich fand die Größe des Schlosses einfach toll :)
      Ehrlich gesagt bin ich heute zum ersten Mal gewusst zum Henkersteg gegangen. Normalerweise liegt er nicht auf meinen Weg ;)

  4. Hallo Pashieno,

    das sind ja tolle Aufnahmen von Nürnberg. Es sieht alles unglaublich idyllisch aus, gar nicht so, wie eine Grossstadt. Ich kenn von Nürnberg nur den Flughafen.

    Gibt es auch eine Story zum “ Henkersteg „? Da hast du ja heute noch einen richtig schönen, sonnigen Urlaubstag erwischt. Die Wetterprognose ist ja nicht so dolle. Ich wünsch dir aber trotzdem noch einen schönen Urlaub. :smile: Und noch viel Spass bei deinen Ausflügen.

    Lg

    Siobhan

    • In der Altstadt gibt es einige tolle Stelle. Sie hat auch noch eine fast komplette Stadtmauer – auch wenn diese an vielen Stellen rekonstrukiert wurde. Natürlich gibt es auch viele neue Gebäude in der Altstadt, da diese im Krieg fast vollständig zerstört wurde.

      Eine Story zum Henkersteg kenne ich nicht, der Name kommt soweit ich weiß wegen des Henkersturms.

      Für heute hatte man auch Regen vorhergesagt und es war in der früh tolles Wetter – mal schaun, was die nächsten Tage bringen…

  5. Sehr schöne Fotos liebe Heike ~ vor vielen Jahren war ich einmal in Nürnberg ~ aber der Henkersteg ist mir noch in Erinnerung ;-)
    wie mmögen sich die Menschen früher gefühlt haben ~ die darüber gehen mußten

    Lieben Gruß Frau Herzlich

    • Vielen Dank! Ehrlich gesagt war ich heute zum ersten Mal bewußt am Henkersteg. Den Teil um die Lorenzkirche kenne ich besser ;)

  6. Die erste Tour durch die Heimat gefiel mir schon außerordentlich gut und ich habe die kleine Bilderreise sehr genossen. Solche schönen Motive findest du in der näheren Umgebung bei uns leider nicht.

    Henkersteg … das klingt aber blutig :mrgreen:

  7. das sind aber klasse Bilder :girl:

    Schloß Burg ist hier bei uns sehr schön, aber es war zu voll um da vernünftige Fotos zu machen
    immer hatte man fremde Köppe auf dem Bild :roll:

    • Ich liebe Burgen :) .

      Zum Glück waren nicht viele auf der Nürnberger Burg. Ein paar Schulklassen und noch eine Touristengruppe. Die Haupttourismuszeit ist ja erst im Advent und vormittags sind ja nicht soviele Touristen unterwegs.

  8. Liebe Heike, vielen Dank, dass ich einen so schönen Rundgang durch Nürnberg machen durfte. Die überdachte Häuserbrücke find ich ganz toll!

    • Es werden noch einige kommen – ich arbeite auch nicht weit von der Innenstadt entfernt (2 U-Bahn Stationen) und werde, wenn es mal wieder gutes Wetter ist, in der Mittagspause vorbeischauen.

  9. Sehr schön! Obwohl ich aus Oberfranken stamme, war ich wohl seit Schulzeiten (ca. 35 Jahre) nicht mehr in Nürnberg. Ich seh schon, ich muss mal wieder hin!

    Liebe Grüße von Ruthie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »