22 Kommentare

  1. Ja, kann man!
    Mein Pascha schläft auch oft so, scheint also mal wieder eine Coonie-Art zu sein ;-)
    Liebe Grüße,
    Sylvia

  2. Frida und Phoebe schlafen auch gerne mal so – ich glaub, ich hab noch ein Photo irgendwo. Und da beide weit entfernt von so puscheligem Coonie-Fell sind wird es wohl etwas sein, was manche Katzen einfach lieben. Ich habe immer das Gefühl, dass sie dann besonders entspannt sind :girl:

  3. ich bin grad vom sofa gekippt. *lol*
    katzen sind so unglaublich verrückte, tolle persönlichkeiten. und dann diesen moment der völligen entspannung – auslieferung zu erwischen – super –

    • Connor liegt häufig in den unmöglichsten Positionen da – aber das hatte ich auch noch nicht erlebt ;) – zum Glück hatte ich gerade den Foto in der Hand, da ich ein paar Fotos von Lany haben wollte :)

  4. Bei uns ist das die Baltimore-Schlafposition! Allerding bleibt er selten so entspannt liegen, wenn man sich mit einer Kamera nähert. Und er bevorzugt das Sofa, um darauf zu schlafen – von schmaleren Orten fällt er nämlich auch ganz gern mal runter … *g* Wenn ich den puscheligen Connor-Bauch so sehe, dann juckt es schon wieder in den Fingern! So ein Bauch läd doch einfach zum Schmusen ein! :)

    • Ich glaube, Connor war nicht bewusst, dass die Treppe so nah ist :)
      Kuscheln würde ich ihn da auch gerne, aber dann steht er leider auf – er mag das Kuscheln nur am Abend auf dem Sofa :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »