Pfluftl
Kommentare 7

[Pfuftl] ~ Geronimo

Heute habe ich einige Bilder von Geronimo gemacht. Dieses Pferd habe ich früher als Pfleger auf Turnier begleitet und einiges mit ihm erlebt ;).

Zum Beispiel mochte er nicht unbedingt wieder verladen werden, wenn er nicht platziert war. Ein ganz großer Fehler war,  sofort nach der Prüfung auf den Hängerplatz zu gehen und zu meinen, er würde schon auf den Hänger gehen. Aber nicht mit Geronimo!  War er dagegen platziert, war das kein Problem und man konnte ihn kaum beim Verladen zurückhalten. Bis wir auf die Idee kamen – egal wie die Wertnote war – zu warten bis die Platzierung anfing und dann erst in Richtung Anhänger zu gehen… und schon ging er hoch… :mrgreen:


7 Kommentare

  1. Was für Verknüpfungen sich bei Tieren manchemal bilden … da kann man immer wieder nur staunen :lol: … bei Hunden muss man auch oft sehr intensiv überlegen, was die Ursache des Problems sein könnte und ist oft hinterher sehr erstaunt :mrgreen:

    Wunderschön ist Geronimo :)

    • Das Problem bei Geronimo war, dass er schon durch mehrere „Hände“ gegangen ist. Im Laufe seiner aktiven Zeit sind wir einigen Vorbesitzer auf Turnier begegnet.
      Und das hat ihn nicht einfacher gemacht.

  2. Erst einmal: Schönes neues Blogkleidchen! Ich mag auch das wunderbare Katzenicon in den Titelzeilen der Blogroll :)

    Geronimo ist ein schönes Tier (und die Anekdote ist witzig :D )

    • Freut mich, dass es Dir gefällt. Fertig bin ich noch nicht, ich möchte noch die häufigsten Smilies malen. Den Anfang habe ich ja schon gemacht.
      Mal schaun, wie lange mir dieses Theme gefällt ;)

  3. Oh, der wäre bei mir ein absoluter Herzensbrecher… Die Blesse ist schön und die Farbe mag ich auch sehr gerne. Und er guckt lieb.
    Interessant, wie Pferde manchmal denken und handeln…
    Ist er denn auch so lieb wie er aussieht? Oder kann er auch „ganz anders“? :girl:

    • Kommt drauf an wie man lieb definiert ;).
      Er ist mehr der „Grantlhuber“ – der „Bu“. Aber er hat durch sein Wesen viele Fans. Er liebt es im Mittelpunkt zu sein, dann sind auch wie auf den Fotos die Ohren nach vorne, aber wehe er wird ignoriert!
      Er haßt das Putzen, aber auf Turnier war das nie ein Problem – weil man da ja schön sein muss, um zu gewinnen! So wie er auch zu Hause eigentlich nicht angaloppieren wollte, aber meine Freundin hatte auf dem Turnier nie Probleme damit (Geronimo war ein Dressurpferd) ;).

  4. Suuuper Fotos und ein wunderschönes Tier. Da fragt man sich wirklich, was Tieren so manchmal durch den Kopf geht??? Toll geschrieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »