Artos, Blog, Charly, Connor, Lany, Meine Katzen
Kommentare 10

Großes Wiegen und was sonst noch war…

Heute abend habe ich seit langer Zeit wieder alle vier Katzen gewogen. Dies ist leider nicht so einfach, da Charly es haßt solange auf den Arm sein zu müssen (sie mag eigentlich gar nicht hochgenommen werden, aber ich trainiere es mit ihr regelmäßig).

Artos hat leider in den letzte 6 Wochen wieder etwas abgenommen und wiegt nur noch 6,3 kg :-(.  Ich war schon so stolz, dass das Gewicht langsam aber stetig nach oben ging.

Connor wiegt 6,2 kg, aber er ist auch wesentlich schmäler gebaut wie Artos. Aber ein paar Gramm würde ihn sicherlich auch nicht schaden.

Charly hat 4,9 kg und ich denke das ist so in Ordnung.

Lany ist mit 5,3 kg mein kleiner Brummer geworden! Ihr neuer Spitzname: „Wuchtbrumme“ :-D. Dick ist sie aber nicht, sie hat einen recht kräftigen Körperbau. Ich befürchte aber, dass ich bei ihr mal auf das Gewicht achten muss.

Trotz Regen waren die Katzen viel draußen – zum einen auf der überdachten Terrasse – aber zum anderen auch unter den Büschen (die beiden Kater).

Ich habe die meiste Zeit des Wochenendes für den Umbau des Blogs verbracht. Für’s erste gefällt’s mir (mal schaun wie lange). Was noch nicht passt sind die Smilies.

Mir haben die grünen Katzen-Smilies nicht mehr gefallen. Sie passten einfach nicht mehr zum Theme. Also habe ich gestern abend begonnen, die ersten selber zu malen. Alle habe ich noch nicht und ich bin mir auch noch nicht sicher, ob ich nicht nochmal von vorne anfange… Die Grafiken sind einfach zu riesig… Eine zündende Idee ist mir aber noch nicht eingefallen… Ihr werdet es ja sehen.

Eine Idee für das Projekt 52 habe ich schon – nur war mein erster Versuch unscharf und ich muss erst wieder abwarten, bis sich die Gelegenheit wieder ergibt. Es wird also heute kein Foto mehr geben.

10 Kommentare

  1. Großer Wiegetag ;)
    Vielleicht hat Artos ja abgenommen weil er jetzt draussen mehr Platz zur Verfügung hat und mehr unterwegs ist?
    Wuchtbrumme ist klasse :D

    Dein neues Outfit gefällt mir sehr gut, die Farben gefallen mir gut und die Smilies sind auch nicht schlecht … mal was anderes ;)
    Bin gespannt, wie sie letztendlich aussehen werden …

    Liebe Grüße,
    Sylvia

    • Es liegt sicher mit an der Bewegung. Er ist ja ständig unterwegs ;) .
      Letzten Sommer hatte er auch abgenommen. Leider sieht man es bei ihm erst sehr spät durch das viele Fell was er hat.

  2. Ich muß gestehen, daß ich nicht weiß – und es auch nicht gegoogelt habe -, welches Gewicht für Main Coon „angemessen“ ist. Ich bin ehrlich gesagt froh, daß meine MuMs (die angeblich beide EKH sein sollen, aber bei Merlin ist definitiv etwas asiatisches drin), nicht dieses Gewicht entwickeln :D, so, wie beide auf mir herumtollen oder schon mal auf den Bauch o.ä. springen, wenn ich es mir auf dem Sofa bequem gemacht habe (ächz). Hm, Marlowe soll abnehmen, das ist so verflixt schwierig ;) Merlin hat ca. 400 g wieder zugenommen nach der ganzen Haarballengeschichte und bringt aktuell 4,3 kg *seufz* auf die Waage. Ich spüre wenigsens nicht mehr sofort seine Rippen, wenn ich ihn hochhebe und streichle …

    Was das neue Projektthema angeht, bin ich wirklich am grübeln. Mein Poe ist schließlich ein Dragon, was für eine Mutprobe ist da angemessen ;) ?

    • Es gibt Gewichtstabellen für Coonies… aber dafür müsste ich erst einmal den Brustumfang messen. Derzeit ist Artos aber zu dünn. Ich denke an die 7 kg wären für seine Größe schon gut. Connor ist wesentlich schmaler gebaut, für ihn wären 6,5 kg gut. Außerdem mag ich es, wenn die Katzen ein kleines bißchen fester sind (aber nicht dick).

      Aber vom Gewicht runter zu kommen ist natürlich noch schwieriger, v.a. wenn man nicht nur eine Katze hat ;).

      Ich konnte sogar gestern mein Bild noch machen ;) – aber Fred ist ja auch ein Zebra und da ist es einfacher… Bei Poe ist das natürlich viel schwieriger… Drachen haben ja vor nichts Angst… oder hat er eine Schwachstelle?

  3. Jetzt wo ich so über deinen Wiegetag lese, muss ich zugeben, dass ich unsere Katzis auch viel zu wenig wiege. Das letzte Mal ist schon 1 Jahr her :o

    Bei den Gewichten deiner Katzis können unsere nicht mithalten … außer Linus … der hatte beim letzten Mal über 6 Kilo und das ist definitiv zu viel für ihn *grmpf*

    Dein neues Design gefällt mir übrigens seeeeehr gut :mrgreen:

  4. Vielleicht sollte ich Felix auch mal wieder wiegen … gerade jetzt wo er wieder mehr Fell bekommt und sich auch Bürsten lässt. Vielleicht schaffen wir es ja dieses Jahr ohne feschen sportlichen Kurzfellschnitt ;)

    Deine neuen Smilies sind der Hammer :)

    LG
    Marlene

    • Danke! Meine ersten eigenen Smilies… Manche werde ich aber nochmal bearbeitet müssen – so richtig passen die noch nicht.

  5. Bin jedes Mal auf’s Neue erstaunt über das Gewicht von Coonies.. meine Kleinen wiegen 4,6 (Tomlyn) und 4,2 (Howie) :lol:

    Dein neues Blogdesign gefällt mir super, der HIntergrund ist klasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »