Allgemein, Kino, Meine Katzen
Kommentare 13

Ein schöner Sonntag…

Als erstes wurde ich heute früh von meinen lieben Katzen geweckt. Lany hat leider ein neues Spiel entdeckt – Füße fangen :( . Dabei wird auch unter die Bettdecke gegangen… dieses Miststück…
Und plötzlich tut es einen Schlag… hatte nicht mein lieber blauer Kater meine Giraffe aus Afrika runtergeschmissen. Dabei war sie meiner Meinung nach katzensicher auf dem Schrank abgestellt… mitnichten :evil:
Das Ergebnis schaut so aus:

Irgendwie werde ich sie wieder versuchen zu kleben.

Das neue Futter wird auch nicht gemocht (Macs Ente, Pute und Huhn)… gnerschige Bande! Dafür wurde mein rohes Fleisch am abend ziemlich schnell aufgegessen ;)

Anschließend ging es zum Frühstücken Richtung Stall (Katze Micky, Pferde Karlo und Walli):


Wieder zu Hause entdeckte Artos ein neues Schlupfloch im Katzennetz – beim letzten Rasenmähen ist mir der Zaun an einen Ast hängengeblieben und deshalb war unten eine kleine Lücke… und diese hatte er sich ausgesucht, um sich einen Schattenplatz zu ergattern.

Heute nachmittag gings dann ins Kino zu Robin Hood… überragend war der Film nicht, aber man konnte ihn durchaus anschauen. Der Anfang war ziemlich schleppend – dafür waren die gezeigten Szenen teilweise sehr brutal…

Morgen plane ich wieder einen Besuch im Tiergarten – wenn ich es schaffe um 7 Uhr aufzustehen…

13 Kommentare

  1. Ja, so sind unsere Fellnasen immer für Überraschungen gut. Ich hoffe, Du kannst die Giraffe so gut wie unsichtbar kleben!

    Lg Natira

  2. Och, dir macht es deine Bande ja im Moment gar nicht einfach :|
    Felix hat auch mal versucht die Füße zu fangen, während ich noch im Land der Träume war ….irgendwie muss ich ihm dann so aus dem Bett gefegt haben, dass er es nie wieder versucht hat … nur wenn ich noch lese, dann macht er es manchmal :mrgreen:

    LG
    und viel Spaß im Tiergarten
    Marlene

    • Ich befürchte leider Lany ist belehrungsresistent ;) – ich frage mich nur warum sie sowas mit knapp einen Jahr anfängt?

  3. Ach Mist, das tut mir leid mit Deiner Giraffe… und das Schlupfloch :twisted:

    Robin Hood hätte ich mir eigentlich auch gern angesehen – aber wenn ich einen Schauspieler absolut nicht ausstehen kann, ist’s Russel Crowe. Schade eigentlich.

  4. Oh je, Füsse fangen stelle ich mir fies vor… hoffentlich gewöhnt sie sich das schnell wieder ab.
    Hm,und mit der Giraffe ist natürlich ärgerlich – schon erstaunlich, wo sie so überall hinkommen, nicht wahr?
    Ach ja, und die Futterproblematik – kenn ich. Gerade Macs wurde hier auch regelmäßig verschmäht, aber meine beiden stehen auch gar nicht auf dieses feste Dosenfleisch. Finden sie unter ihrer Würde und Phoebe meint regemmäßig, man wolle sie damit vergiften *seufz*
    Ich hoffe, der Montag verläuft besser! :)

    Oh, Karlo wäre genau mein Typ – er ist wunderhübsch! :girl:

    • Ich hoffe auch – aber ich hoffe, sie wird doch irgendwann ruhiger werden. 1 1/2 Jahre hat er sie leben lassen – aber irgendwann zerstört Artos leider alles… Er schmeißt gerne mit Absicht Dinge runter…

      Bei Macs gehen von den Sorten auch nur Pute mit Reis und Pute mit Karotten. Und die „teuren“ Sorten… Bei mir kommt sowieso bei festen Dosenfleisch Wasser drunter und ich vermenge es dann, bis ein Brei entstanden ist.

      Karlo ist wirklich ein tolles Pferd – absolut lieb und brav :) (Spitzname: „Karlchen“)

  5. „Füße fangen“ lieben die D’s auch sehr… kann schon sehr unangenehm sein, wenn man noch so voll am Schlafen ist. ;)
    Das mit der Giraffe ist ja ärgerlich, ich hoffe, du kannst sie wieder kleben.

  6. Tja, haste Katzen, kannste kleben :mrgreen:
    Bei mir war es vor Jahren keine Giraffe sondern meine Holz-Delpine und ein Holz-Elefant :(
    Ich habe beides so gut es ging geklebt, und da ich an beiden Teilen sehr hänge (Erinnerungen …) stehen sie jetzt (geklebt) im Schrank hinter Glas …
    Konntest du denn die Giraffe wieder einigermassen kleben?
    LG Sylvia

    • Es gab leider vorher schon mehr Opfer – noch eine Giraffe, die mir meine Eltern aus Afrika mitgebracht haben und ein Nashorn, welches ich mitgebracht habe.
      Problem bei der Giraffe ist, dass der Boden auch gebrochen ist :( und nun durch das Kleben nicht mehr gerade ist. Der Kopf hält ganz gut und man sie es zum Glück kaum.

  7. Das mit der Giraffe tut mir leid. Bei uns sind auch schon so einige Dekofiguren den Katzen zum Opfer gefallen. Vor einer Woche erst eine schöne Keramikmaus *grmpf*

    Wunderschöne Bilder sind das wieder. Macs wird bei uns auch nicht gegessen … Viecher *tzzzz*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »