Zootour
Kommentare 4

Zootour 2010 – „Wilhelma“ in Stuttgart (III)

Und zu guter Letzt das Aquarium. Dieses teilt sich in drei Teile auf:

  • heimisches Salz- und Süßwasser, Mittelmeer
  • Terrarium
  • Süß- und Salzwasser der Tropen

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelma)
Von den Aquarien selber habe ich nur ein brauchbares Bild mitgenommen:
IMG_8479.jpg

Im Bereich des Terrariums habe ich dann mehr Bilder gemacht. (Bitte auf die Bilder für die Großansicht klicken)

Mein Fazit:
Unser Zoobesuch war wie immer sehr schön, nur etwas weniger Besucher könnten es schon sein.
Die neueren Tieranlagen sind schön, aber es wird Zeit, dass mit den Betonbauten (Affenhäuser, Raubtierhaus und Elefantenhaus) der 70iger Jahren etwas passiert – und dies soll ja in den nächsten Jahren soweit sein. Die Baustelle des neuen Menschenaffenhaus haben wir schon gesehen :)
Und für mich lohnt die Reise sich schon wegen den Panzernashörnern und den Okapis!

4 Kommentare

  1. Natira sagt

    WOAH!!! 8O :bravo:
    Die Schlangenbilder- insbesondere das letzte – sind ja eindrucksvoll! Die Meduse ist allerdings auch wunderschön. Ich muß allerdings sagen, daß das nur für das Betrachten gilt: Jeglicher Kontakt mit quallenartigen Wesen – auch den „ordinären“ in der Ostsee (mit denen hatte ich mehr als genug Kontakt) – vermeide ich tunlichst, ich finde diesen einfach nur *schüttelt sich* eklig…

  2. Das Aquarienproblem kenne ich. Es ist so sauschwer brauchbare Fotos unter Wasser zu bekommen. Bei mir kommt meist auch nur ein Foto raus, welches ich freiwillig der Nation preisgebe :mrgreen:

    Dafür ist dir die Qualle sehr gut gelungen :bravo:

    Von den Terarrienbildern finde ich Nr. 3 am besten … sieht fast aus wie 3 D :)

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »