Monate: April 2010

PlantaLaurin – eine Alternative gegen Zecken?

Heute war ich schnell nach der Arbeit bei meiner Tierärztin und habe mir PlantaLaurin besorgt. Auf dieses Produkt bin ich auf der Suche nach einen verträglichen Zeckenmittel gestoßen, da ich die typischen chemischen Hämmer nicht einsetzen wollte. Vor allem da die Gefahr von Zecken zwar unbestritten vorhanden ist (Artos hatte letztes Jahr auch eine), aber die Zahl der Biester anscheinend (noch) nicht sehr hoch ist. Minka hatte in den zwei Jahren, in denen sie bei mir lebte höchstens 4 Zecken und dabei hatte ich nur zweimal ein Mittel eingesetzt… Informationen auf der Packung PlantaLaurin (von PlantaVet) Natürliches Körperöl Zur Fell- und Hauptpflege Unterstützend gegen Zecken Zusammensetzung: Enthält Kokosöl in Bioqualität Anwendungsempfehlung: 1x täglich einige Tropfen mit der Hand auf Beide, Brust und Halsbereich auftragen Der Preis bei meiner TÄ war 18€ für 100ml, ich habe es im Internet aber schon billiger gesehen (ca. 15 €) nur da wären noch die Versandkosten hinzugekommen. Charly war von dem Auftragen nicht begeistert, dass müssen wir noch üben. Bei Lany und Connor kein Problem – Artos habe ich noch …

Katze im Gras

Nachdem heute der letzte schöne Tag sein soll, bin ich heute schon etwas eher aus der Arbeit gegangen. In der Sonne ist es den meisten Katzen schon zu warm – also ging es hinunter in das Gras. Connor wollte sich nicht fotografieren lassen – er musste mir sein Leid klagen…

Neues von Struvitchen (III)

Gestern habe ich mal wieder eine Urinprobe von Charly beim Tierarzt abgegeben… Das Positive zuerst: Keine Struvitkristalle mehr zu sehen :hurra: Das Negative : Wieder leicht erhöhter ph-Wert (aber immer noch unter 6,5) Leukozyten im Urin (aber kein Blut) In zwei Wochen muss ich wieder eine Urinprobe abgeben (falls ich eine bekomme). Leider war gestern mal wieder die Praxis voll und ich musste auch weiter. Warum bekomme ich auch nur Montags oder Freitags von Charly Urin? Echt seltsam… Heute konnte ich wieder den ph-Wert messen und er war wieder unter 6,2 (so genau kann ich das nicht ablesen…). Der erhöte ph-Wert kann davon kommen weniger roh bekommen haben als sonst – aber das habe ich schon geändert. Insgesamt ist Charly zur Zeit eine richtige Zicke .  Für das gegenseitige Fangen der anderen drei hat sie überhaupt kein Verständnis und faucht jeden an, der ihr beim Spielen zu nahe kommt. Weiber….  :x Noch ein paar Bilder von meinen Mädel (Bilder sind vom Wochenende):