Meine Katzen
Kommentare 17

Bilder von Connor, Stand “Charly”…

Gestern habe ich mal wieder Bilder von Connor gemacht:

Connor

:motz: Ich warte leider immer noch auf meine Tonne…  :motz:

Das Guardacid für Charly ist heute gekommen. Die erste Tablette habe ich ihr schon gegeben, leider sind sie etwas groß, so dass Charly sie nicht ohne Probleme frisst.
In den letzten Tagen habe ich wieder vermehrt Erfahrungsberichte im Internet gelesen (deswegen sind leider meine Blogrunden etwas kurz geraten, ich werde sie aber nachholen). Hauptproblem wird das Einstellen der Tabletten werden, da man den ph-Wert sehr häufig messen muss. Nachdem Charly aber so selten pinkelt, ist das etwas schwierig. Außerdem ist angeblich der Wert erst korrekt 6 Stunden nach der Fütterung. Nur kommt es bei mir selten vor, dass meine Katzen 6 Stunden lang nichts zu fressen bekommen (ich füttere häufig, dafür nicht so viel). Wichtig ist aber erst einmal, dass wir vom ph-Wert 7 "runterkommen".
Letztes Mal bei der Tierärztin habe ich trotz meiner Bedenken das Nassfutter von Royal Canin mitgenommen (sie wollte mir erst TroFu andrehen, aber das füttere ich auf gar keinen Fall). Gestern und heute habe ich jeweils eine Packung Charly gegeben. Sie frisst es sehr gerne. Ein paar Brocken haben auch Artos und Connor geklaut – was mir wiederum sagt, dass dieses Futter Lockmittel haben muss – sonst würde Connor nie an so ein Futter gehen.
Aus den Erfahrungen im Internet habe ich mitgenommen, dass viele Katzen durch das Kattovit-Spezialfutter einen "besseren" ph-Wert bekommen haben als durch das Futter vom Tierarzt.  Bei Zooplus habe ich das Kattovit (Kalb) in kleinen Dosen (85g) gekauft, es soll ja nur Charly bekommen. Bei Sandras Tieroase habe ich mir dann zum Probieren Auenland, Prärie und Petnature (Herzragout) bestellt (viele Betroffene haben damit gute Erfahrungen gemacht). Bei Auenland bin ich etwas skeptisch, ich habe es vor 1 1/2 Jahren bei Artos und Elli ausprobiert. Elli war auch so ein Fresssack wie Charly, aber das Auenland hat sie komplett verweigert.

17 Kommentare

  1. Die Bilder sind einfach nur wieder wunderschön. Ein tolles Fell hat Connor. Es sieht schon auf den Bildern so weich und kuschelig aus.

    Zum Thema Charly … Katz, sowas ist immer so schwierig bis man einigermaßen Routine in solchen Sachen hat. Unser Yuri bekommt ja auch jeden Tag zweimal ein Präparat, er leidet sonst an Kotstau. Bis wir das erst mal drauf hatten … *uff*

    • pashieno sagt

      Connor’s Fell ist auch total pflegeleicht – seit ich ihn haben hatte er erst einen Knoten :D

      Armer Juri… wie hast Du das überhaupt feststellen können (bei einen Mehrkatzenhaushalt)?

  2. Wunderschöne BIlder..

    Ich drück Euch die Daumen, dass ihr das alles bald so hinbekommt, wie es richtig ist mit Charly

    • pashieno sagt

      Ich bin mir halt so unsicher… und meiner TÄ kann ich ihn diesen Punkt nun mal nicht vertrauen (ich habe einfach eine andere Philosophie) – obwohl sie mich manchmal überrascht.

  3. Kreisch oh man ist das ein wunderschönes Katerli……………Und wie ? Du hast deine Tonne immer noch nicht bekommen O_o

    Na das dauert aber………..ich drücke mal die Daumen das Du sie diese Woche auf alle Fälle noch bekommst…

    Und natürlich wünsche ich Dir von ganzem Herzen das Du das Steine Problem gut in den Griff bekommst.

    • pashieno sagt

      Danke Kathrin. Dabei wolte ich die beiden oberen schon „wegschmeißen“, da Connor nicht ganz drauf war…

  4. Sind das schöne Bilder, Heike! :yes:

    Das Guardacid nehmen wohl viele sogar als Leckerchen, hast du das mal probiert?
    Stronzo habe ich auf 2 x 1,5 Tabletten eingestellt. Ich hatte allerdings den „Vorteil“ :roll: daß er anfangs noch täglich irgendwohin gepieselt hat :pfeif:
    Kattovit fressen meine nicht, das habe ich probiert. Dann hast du jetzt das Naßfutter von RC Urinary mitgenommen, richtig? Als Alternative gibt es von Hill´s noch „c/d“ ;-)

    LG Sylvia

    • pashieno sagt

      Hab ich probiert, funktioniert aber nicht immer. Aber ich denke, das wird schon noch …

      Charly’s Pinkeln bringt mich noch zum Wahnsinn. Diesmal muss sie heute nacht gepinkelt haben, da heute früh schon ein großer Fladen im Klo lag. Vielleicht mache ich heute noch eine „Fahrradtour“ zum Tierarzt und frage sie, ob es da nicht irgendwas gibt… Donnerstag ist es da ziemlich ruhig…

      Kattovit frisst sie, aber Charly frisst wirklich alles! Hill’s habe ich bei der TÄ nicht gesehen. Leider haut mich die Zusammensetzung von Kattovit auch nicht vom Hocker.

  5. Heute erzählte mir eine Freundin, dass von ihrer Kollegin die Katze schlecht in die Kiste ging. Sie hat dann ein neues Klo gekauft und seitdem geht sie besser und öfters in die Kiste. Anscheinend gefiel ihr die andere wohl nicht. :pfeif:

    Kann das bei Charly vielleicht auch der Falls sein ?

    LG
    Marlene

    • pashieno sagt

      Ich habe drei vollkommen verschiedenen Klo’s (mit Haube, ohne Haube – beide groß und ein kleines mit Haube).
      Aber seit ich das Guardacid gebe, geht sie anscheinend häufiger! Nur leider erwische ich sie immer beim Zuscharren, also kann ich den ph-Wert nicht messen. Die Urin-Haufen sind weit nicht mehr so groß wie vorher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »