Allgemein
Kommentare 7

Zurück aus Pandora

Ich bin gerade aus Pandora wieder zurückgekommen. Mein Fazit: Mir hat der Film Avatar sehr gut gefallen. Die Story war natürlich vorhersehbar und definitiv Pocahontas in Blau. Die Grafikeffekte sind jedoch absolute Spitzenklasse (muss zugeben, für sowas habe ich ein Faible). Die Entscheidung ins IMAX zu gehen, hat sich für mich gelohnt :-) – 3D auf der riesigen Leinwand waren einfach grandios. Obwohl ich am Anfang ziemlich lange gebraucht habe, mit dem 3D zurecht zu kommen. Und zum Schluss war ich echt froh, dass der Film zu Ende war, da es schon eine ziemliche Belastung für meine Augen war (die ja auch schon einen Arbeitstag am Computer überstehen mussten).
Die Plätze waren toll – Reihe 12 mittig ist im Nürnberger IMAX sehr zu empfehlen.

7 Kommentare

  1. Schade, mittlerweile bereue ich es, dass ich nicht mit ins Kino gefahren bin, als mein Männe ihn in 3 D gesehen hat. Auch er war sehr angetan.

    Ich habe am Sonntag ja auch das erste mal einen Film in 3 D gesehen … ich hatte allerdings Gott sei Dank keine Probleme mit der Eingewöhnung.

  2. Normalerweise habe ich damit auch kein Problem, obwohl ich bis jetzt nur IMAX 3D – Projektionen gesehen haben.
    Das Hauptproblem für mich war, dass nur der fokussierte Teil des Bildes scharf war, der Rest unscharf.

  3. Ich wollte auch schon hin, jedoch wegen dem Wetter habe ich es bis jetzt immer nocht nicht geschafft.
    Sind ja immer unterschiedliche Meinungen zu hören und viele, die ihn nicht in 3D gesehen haben, finde ihn nicht gut. Und deshalb kommt bei mir auch nur 3D in Frage :)

    LG
    Marlene

  4. Ich denke auch, dass der Film nur in 3D richtig gut wirkt. Das IMAX ist nicht weit von meiner Arbeit erfernt, ich konnte sogar mein Auto stehen lassen und hinlaufen :-).

  5. Ich hab den Film auch letzte Woche im Cinecitta geguckt – allerdings nicht im IMAX. Und ich denke, das war auch gut so, denn das 3D-Gucken an sich ist ja – wie du schon sagtest – recht anstrengend für die Augen. Und die große Leinwand des IMAX + 3D + Überlänge – ich glaube, das ist echt too much.

    3D muß bei dem Film aber auf jeden Fall sein. Ich war so begeistert von Pandora, den Pflanzen, den Tieren, den Farben… Ein echtes Highlight!

    Liebe Grüße, Silvie

  6. Ich dachte mir halt, wenn schon denn schon…

    Die Welt Pandora ist einfach nur klasse, ich glaube aber auch, dass man sie in 3D sehen muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »