Zootour
Kommentare 9

Zootour 2010 – Tiergarten Nürnberg

Heute habe ich meine Zootour 2010 eingeläutet. Station Nr. 1 war der Tiergarten in Nürnberg, der praktisch vor meiner Haustüre liegt. Bei eisigen Temperaturen (-5,5 °C) startete ich kurz nach 9 Uhr. Mit 8,50 € Eintritt gehört der Tiergarten zu einen der „billigeren“ Großzoos (ich habe schon wesentlich mehr bezahlt ;-)).
Es waren nur sehr wenige Besucher unterwegs und ich hatte ungehinderte Sicht auf alle Tiere.

Löwen, Tiger und Schneeleoparden lagen schon wieder auf der faulen Haut und der Gepard war schnell verschwunden, als er meine Kamera sah. Aber ich konnte endlich auch das junge Panzernashorn bewundern :-).

Leider war keine Sonne in Sicht, daher sind die meisten Bilder etwas düster :-(.

Naturkundehaus mit Jemen-Chameleon, Rotschnabel-Toko, Zebramanguste und die Giraffenanlage:

Steinböcke, Maggot (zur Zeit im Affenhaus), Tiger, Buntmarder (in einer der schönsten Anlagen des Tiergartens), Riesenseeadler und Eisbär Flocke:

Wapiti, Gelbrückenducker und Somali-Wildesel:

Für 2010 sind noch folgende Stationen geplant: Stuttgart (zur Magnolienblüte), Berlin (Zoo und Tierpark), München und Augsburg.

9 Kommentare

  1. Hallo Heike … bin über die Seite von Frau Kunterbunt hier gelandet und habe beschlossen gleich länger zu bleiben und zu stöbern. Schön hast du es hier und wie ich sehe, fotografierst du wohl auch sehr gerne.
    Wunderschöne Tierfotos hast du aus dem Zoo mitgebracht und die Dunkelheit gehört zu dieser Jahreszeit leider dazu *grmpf*

    Du hast dir aber viel vorgenommen für deine Zootour 2010. Solltest du mal nach NRW kommen … die Zoom Erlebniswelt ist seeehr zu empfehlen. Bin nämlich auch regelmäßiger Zoogänger mit der Knipse :-)

  2. Hallo Frauke!

    In der Zoomwelt war ich auch schon (2008) – leider bevor mich der Fotografieren-Virus erwischt hat. Und ich werde sicherlich wiederkommen, wenn der Teilbereich Asien (oder ist der schon fertig??) fertig ist. Alaska fand ich absolut klasse, von Afrika war ich leider etwas enttäuscht :-(

    • Mein letzter Stand ist auch, dass Asien noch nicht fertig ist … allerdings war ich letztes Jahr Anfang des Jahres das letzte Mal. Seitdem ist ja eigentlich genug Zeit vergangen … mal abgesehen davon, dass Asien eigentlich im Sommer 2008 schon fertig sein sollte.

  3. Huhu,

    tolle Fotos hast du uns mitgebracht :)
    Und dann auch noch von Flocke <3 Die hat sich bestimmt bei der eisigen Temperatur wohl gefühlt ;) Durfte das Nashorn fotografiert werden?

    Ich liebe Zoos und gehe gerne hin. Da ich viel in Leipzig bin, latsche ich da natürlich oft hin und kann es kaum erwarten bis das Gondwanaland dort eröffnet – jedoch dauert das noch ein Jahr *heul* Aber dann, dann bin ich gaaaanz schnell da *hihi*

    Giraffe finde ich auch immer toll anzuschauen. in Leipzig ist da so, dass dort erhöht ein Café mit Außenterrasse ist und somit ist man mit denen fast auf Kopfhöhe. Ich habe dabei auch einmal schöne Bilder schießen können.

    Wir wollen demnächst zum "Zoo am Meer" nach Bremerhaven, da ich unbedingt Schneehasen und Polarfüchse einmal sehen möchte….und dann noch ins Klimahaus.
    Ich liebe solche Ausflüge :)

    LG
    Marlene

  4. Das Nashorn durfte fotografiert werden, aber der Foto war so beschlagen :-( – echt schade, da Panzernashörner zu meinen Lieblingstieren gehören.
    Ich glaube Flocke hat es gefallen, Rasputin hat dagegen mit Vera am Schieber gestänkert.

    Leipzig ist toll :-) – ich war bereits 2 mal dort. Mir gefällt da vor allem das Pongoland. Aber ich bin schon sehr gespannt auf das Gondwanaland.

    Bremerhaven ist von mir aus sehr weit… aber ich unternehme jedes Jahr eine Zootour mit einer Freundin und wir wollen nächstes Jahr den Norden erkunden (heuer ist Berlin dran) :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »