Meine Katzen
Schreibe einen Kommentar

Wurmkur

Gestern war es wieder soweit: die Entwurmung meiner „älteren“ Katzen. Geplant war dies eigentlich nach der „Fliegensaison“ Anfang Oktober, aber da war ja Connor krank.

Als Wurmkur verwende ich nach Empfehlung von Charly’s und Connor’s Züchterin Milbemax (Tabletten).
Ich bin nur froh, dass die Verabreichung bei meinen Katzen ziemlich einfach ist. Charly und Connor fressen sie einfach als wär’s ein Leckerli, bei Artos brauche ich nur ein bisschen Malzpaste (der hat die Tablette am Anfang immer rausgespotzt).

Nun bin ich aber doch verunsichert…ich habe mir mal die Anwendungsempfehlung im Internet angesehen. Da soll man eine erwachsene Katze 4x pro Jahr entwurmen (ok, ich habe ja keine echten Freigänger, also passt ja 3x) und junge Katzen ab der 6.Woche bis 6 Monate einmal im Monat. Ist das nicht ein bisschen viel??? Ich hatte eigentlich geplant, Lany erst wieder in Februar zusammen mit dem Rest zu entwurmen.
Hmm, vielleicht frage ich bei meiner Tierärztin nach, wenn ich wieder wegen Lany bei ihr bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »