Allgemein, Connor, Meine Katzen, Pfluftl
Kommentare 4

Und was sonst noch ist…

Eine kleine Zusammenfassung, was mich in letzter Zeit so beschäftigt hat…

Connor hat wieder zugeschlagen
Als ich am Dienstag von der Arbeit nach Hause kam, müsste ich mit Entsetzen :shock: feststellen, dass mein Eimer mit Leonardo-Trockenfutter (welches ich als Leckerli verwende) geknackt wurde. Stark verdächtig: Connor :evil:
Natürlich wurde am diesem Tag sehr schlecht gegessen und am nächsten Tag hatte alle vier Katzen sehr weichen Stuhlgang. Selber Schuld! Das ganze hatte sich aber schnell beruhigt und der Stuhlgang ist wieder absolut normal.

Katzenausstellung in Hilpoltstein
Morgen fahre ich auf die Katzenausstellung nach Hilpoltstein (bei Roth an der A9). Nachdem ich in Süden von Nürnberg wohne, ist das von mir nicht wirklich weit weg. Die Züchter meiner Katzen stellen dort aus. Ich freue mich vor allem Cyrus den Bruder von Connor zu sehen :-). Ich nehme auf jeden Fall meinen Foto mit…Und wenn ich Glück habe bringt mir die Züchterin auch die Babyfotos von Connor und Charly in besserer Auflösung mit :-D.

Robusta-Kratzbäume stellt auch aus… Ich bin stark am überlegen mir eine Wandliege zu kaufen. Nachdem die etwas teuer ist, möchte ich mir sie vorher mal anschauen – und schauen, ob es nicht Messepreise gibt. Wenn nicht, werde ich mir die Liege bei Petfun bestellen (und dann auch noch die Catwalk-Bretter)

Neues von Lenny
Seit Mitte Oktober habe ich beschlossen, Lenny nicht mehr zu reiten. Es hatte einfach keinen Sinn mehr. Seitdem reite ich entweder ein Schulpferd oder Pferde von Freundinnen und bin wesentlich glücklicher.
Noch ist es nicht offiziell, aber wie es ausschaut, habe ich ab Dezember jemanden, der ihn in Vollpension nimmt. Meinen Geldbeutel wird es freuen :-D. Aber auch für Lenny ist es die beste Lösung – für die Koppel ist er mit 13 Jahren eindeutig zu jung.

Neues von der Blogfront
Diesen Blog hatte ich im Oktober eigentlich mehr zum Testen angefangen. Er macht mir aber eine Menge Spass – deshalb wird der Blog unter einen anderen Namen in den nächsten Wochen auf unseren eigenen Server umziehen.

Ich plane in Zukunft ein eigenes Theme zu haben – deshalb habe ich mir gestern einen lokale Installation von WordPress auf meinen Rechner hochgezogen. Bücher über PHP habe ich mir aus der Bibliothek besorgt – mal schaun‘ wann ich dazu komme, mir das ganze ein bisschen näher anzuschauen – und wie lange ich mir noch die Bücher ausleihen kann.
Anfangs werde ich sicherlich noch das iNove-Theme haben.

4 Kommentare

  1. na da wünsche ich Euch Beiden viel Spaß!

    Warum reitest du Lenny nicht mehr? Hab ich was überlesen?
    Er bleibt aber noch „dein“ Pferd, oder?

    Puh…php…warum tust du dir das an *g* . Mit Blogspot lässt sich doch auch ne Menge anstellen. Aber jedem das Seine…

    wünsche noch ein schönes we
    lg

  2. Werden wir haben…

    Lenny reite aus Gründen der Angst nicht mehr. Ein ängstlicher Reiter und ein ängstliches (sensibles) Pferd passen einfach nicht zusammen. Ich habe es 8 Jahre lang probiert – und nun kann ich nicht mehr – ich möchte endlich sorglos reiten. Er bleibt aber mein Pferd (verkaufen kann ich ihn nicht – er ist doch mein „Baby“ und er kann ja eigentlich nichts dafür) und bleibt auch im Stall in seiner „alten“ Box.

    Und warum ich mir das antue – ganz einfach: Bisher verwende ich WordPress kostenlos. Dadurch bin ich ein bisschen eingeschränkt. Die Upgrades möchte ich mir aber nicht „kaufen“, da wir (bzw. mein Bruder) einen eigenen Server haben. Außerdem treibt mich die Neugierde…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:) :D :( 8-) :girl: :-? :hach: :cry: :-x :-o :motz: :roll: :lol: :artos: :charly: :connor: :lany: :erasin: more »